Filme, Kino & TV
Kunst, Fotografie & Neue Medien
Literatur
Musik
Theater
 
Redaktion, Impressum, Kontakt
Spenden, Spendenaufruf
Mediadaten, Werbung
 
Kulturtermine
 

Bitte spenden Sie!

Unsere Anthologie:
nachDRUCK # 5

KULTURA-EXTRA durchsuchen...

MUSIKFEST BERLIN 2020

Staatskapelle Berlin

Dirigent: Daniel Barenboim


Bewertung:    



Normalerweise geben sich beim jährlich stattfindenden MUSIKFEST BERLIN die besten Orchester aus der ganzen Welt die Klinke in die Hand - nicht dieses Jahr; die Gründe sind bekannt.

Es musste also im gesamten Vorfeld jede Menge abgesagt und jede Menge - um nicht gar zu sagen: alles - umgeplant werden.

"Wenigstens" treten jetzt noch die Berliner Orchester mit zurechtgeeigneten Programmen auf; es wird auch jede Menge Neues (sogar Uraufführungen) geben, und von daher also: Der Behelfskonzertplan ist als solcher keineswegs dann ein "Behelf" mehr, sondern er scheint umsichtig und gut improvisiert. Respekt!

*

Den orchestralen Auftakt machte die Staatskapelle Berlin.

Und Daniel Barenboim setzte ganz kurzentschlossen auf Mozarts letzte drei Sinfonien, auch als sog. Trias bekannt. Er dirigierte sie schon mehr als oft und kann sie daher, wie nicht anders zu erwarten wäre, aus dem Schlaf [zuletzt erlebte ich ihn hiermit vor sechs Jahren, als er vor den Wiener Philharmonikern positioniert gewesen war].

Apropos "aus dem Schlaf": Immer, wenn Barenboim so seinen Mozart dirigiert, kommt eine Stimmung auf, die zwischen wohltuendem Grasgerauchtsein oder schmerzfrei abgeschloss'ner Rekonvaleszenz nicht unentschiedener in einem ruht; etwas verhärteter gesagt: nicht Fisch, nicht Fleisch. Aber das muss ja auch nichts Nachteiliges haben, jedenfalls nicht unbedingt.

Es klang, wie stets, erholsam.

Dankbar mitfühlendes Publikum.




Daniel Barenboim und die Staatskapelle Berlin mit Mozarts Trias beim MUSIKFEST BERLIN am 29. August 2020 in der Philharmonie | Foto (C) Monika Karczmarczyk / Berliner Festspiele

Andre Sokolowski - 30. August 2020
ID 12425
MUSIKFEST BERLIN (Philharmonie Berlin, 29.08.2020)
Wolfgang Amadeus Mozart: Symphonie Nr. 39 Es-Dur KV 543
- Symphonie Nr. 40 g-Moll KV 550
- Symphonie Nr. 41 in C-Dur KV 551 Jupiter
Staatskapelle Berlin
Dirigent: Daniel Barenboim


Weitere Infos siehe auch: https://www.berlinerfestspiele.de/de/musikfest-berlin/start.html


http://www.andre-sokolowski.de

Konzertkritiken

Live-Streams

MUSIKFEST BERLIN



Hat Ihnen der Beitrag gefallen?

Unterstützen auch Sie KULTURA-EXTRA!



Vielen Dank.



 


MUSIK Inhalt:

Kulturtermine
TERMINE EINTRAGEN

Rothschilds Kolumnen

BEETHOVEN 250

CASTORFOPERN

CD / DVD

INTERVIEWS

KONZERTKRITIKEN

LEUTE MIT MUSIK

LIVE-STREAMS

MUSIKFEST BERLIN

NEUE MUSIK

PREMIERENKRITIKEN

ROSINENPICKEN
Glossen von Andre Sokolowski



Bewertungsmaßstäbe:


= nicht zu toppen


= schon gut


= geht so


= na ja


= katastrophal




Home     Datenschutz     Impressum     FILM     KUNST     LITERATUR     MUSIK     THEATER     Archiv     Termine

Rechtshinweis
Für alle von dieser Homepage auf andere Internetseiten gesetzten Links gilt, dass wir keinerlei Einfluss auf deren Gestaltung und Inhalte haben!!

© 1999-2020 KULTURA-EXTRA (Alle Beiträge unterliegen dem Copyright der jeweiligen Autoren, Künstler und Institutionen. Widerrechtliche Weiterverbreitung ist strafbar!)

Webdesign und -programmierung by Susanne Parth, bplanprojekt | www.bplanprojekt.de