Filme, Kino & TV
Kunst, Fotografie & Neue Medien
Literatur
Musik
Theater
 
Redaktion, Impressum, Kontakt
Spenden, Spendenaufruf
Mediadaten, Werbung
 
Kulturtermine
 

Bitte spenden Sie!

Unsere Anthologie:
nachDRUCK # 5

KULTURA-EXTRA durchsuchen...



Johannespassion 2019 (2)

Außergewöhnlich "alltäglich"

VOCALCONSORT BERLIN im Berliner Radialsystem
Bewertung:    



Das Vocalconsort Berlin zählt (nicht nur) in Deutschland zu den allerexquisitesten Profi-Kammerchören, die es gibt. In diesem Jahr begeht es sein erst 15-jähriges Jubiläum und krönte es ganz aktuell mit einer hinreißend bodenständigen und zu Herzen gehenden Darbietung der Johannes-Passion von J. S. Bach - Ilka Seifert & Folkert Uhde taten seinen Auftritt im Berliner Radialsystem mit zeitgemäßen Visualisierungen (Fotos unter anderem mit Demonstrierenden und Polizei) "zwischen den Zeilen" kommentieren; stellenweise führte das zu Kunstpausen an Stellen, wo man sie womöglich gar nicht hätte haben wollen; doch egal, der insgesamten Ausstrahlung des Chores inkl. eines aus vorzüglichen InstrumentalsolistInnen im Umfeld der historischen Aufführungspraxis zusammengestellten Kammerorchesters tat das keinen Abbruch!!

Marcus Creed (der früher mal den RIAS Kammerchor geleitet hat) zählt zu den ausgewiesensten Dirigenten-Koryphäen auf dem Gebiet der Alten Musik; er leitete die Aufführung. Elina Albach (Cembalo & Orgel) "ko-dirigierte" quasi von der Mitte aus.

Die ca. 40 Mitwirkenden (Chor, Solisten und Orchester) sangen und musizierten "unkostümiert" also in ihrer Alltags- und/oder Privatkleidung.

Sensationell, dass gleich mal neun SolistInnen aus dem Vocalconsort für exklusive Vorträge diverser Arien zur Verfügung standen, was dann wiederum beweist/belegt, aus was für hochprofessionellen SängerInnen sich der Chor zusammensetzt!!!

Und Holger Marks war ein Evangelist, der nicht nur singen sondern auch erzählen konnte!

*

Meine schönste Johannes-Passion, die ich jemals erleben durfte!

Gänsehaut.




Holger Marx (als Evangelist) und Christian Wagner (als Pilatus) in der Johannespassion
mit dem Vocalconsort Berlin im Radialsystem | Foto (C) Folkert Uhde

Andre Sokolowski - 23. März 2019
ID 11297
VOCALCONSORT BERLIN (Radialsystem, 22.03.2019)
Johannespassion von J.S. Bach

Szene: Folkert Uhde
Produktionsleitung: Ilka Seifert
Ausführende:
Holger Marks (Evangelist)
Jeongwhan Sim (Christus)
Christian Wagner (Pilatus)
Christoph Drescher (Petrus)
Vocalconsort Berlin
Anne Bretschneider, Jin Kim, Cécile Kempenaers, Agnes Kovacs und Katja Kunze (Sopran)
Susanne Heydorn, Wiebke Kretzschmar, Anna-Luise Oppelt, Inga Philipp und Judith Rautenberg (Alt)
Dolf Drabbles, Martin Fehr, Johannes Klügling, Florian Schmitt und Markus Schuck (Tenor)
Christoph Drescher, Tobias Müller-Kopp, Thmas Heiß, Christian Wagner und Hans Wijers (Bass)

Arien:
Cécile Kempenaers und Agnes Kovacs, Sopran
Anna-Luise Oppelt und Judith Rautenberg, Alt
Dolf Drabbles und Johannes Klügling, Tenor
Christian Wagner und Hans Wijers, Bass
Instrumentalisten:
Plamena Nikitassova, Santiago Medina und Joosten Ellée, Violine I
Ivan Iliev, Emmanuelle Bernard und Irina Granovskaya, Violine II
Simone Jandl und Ildiko Ludwig, Viola
Linda Mantcheva, Violoncello
Clatra Gervais, Kontrabass
Romina Lischka, Viola da Gamba
Adrian Rovatkay, Fagott
Katharina Andres und Petra Ambrosi, Oboe I, II
Johanna Bartz und Roy Amotz, Traverso I, II
Elina Albach, Orgel & Cembalo
Dirigent: Marcus Creed


Weitere Infos siehe auch: https://radialsystem.de


http://www.andre-sokolowski.de

Konzertkritiken

Opernpremieren

Rosinenpicken



Hat Ihnen der Beitrag gefallen?

Unterstützen auch Sie KULTURA-EXTRA!



Vielen Dank.



  Anzeigen:






MUSIK Inhalt:

Kulturtermine
TERMINE EINTRAGEN

Rothschilds Kolumnen

BALLETT | PERFORMANCE | TANZ

BAYREUTHER FESTSPIELE

CASTORFOPERN

CD / DVD

INTERVIEWS

KONZERTKRITIKEN

LEUTE MIT MUSIK

LUDWIGSBURGER SCHLOSSFESTSPIELE

MUSIKFEST BERLIN

NEUE MUSIK

PREMIERENKRITIKEN

ROSINENPICKEN
Glossen von Andre Sokolowski



Bewertungsmaßstäbe:


= nicht zu toppen


= schon gut


= geht so


= na ja


= katastrophal


Home     Datenschutz     Impressum     FILM     KUNST     LITERATUR     MUSIK     THEATER     Archiv     Termine

Rechtshinweis
Für alle von dieser Homepage auf andere Internetseiten gesetzten Links gilt, dass wir keinerlei Einfluss auf deren Gestaltung und Inhalte haben!!

© 1999-2019 KULTURA-EXTRA (Alle Beiträge unterliegen dem Copyright der jeweiligen Autoren, Künstler und Institutionen. Widerrechtliche Weiterverbreitung ist strafbar!)

Webdesign und -programmierung by Susanne Parth, bplanprojekt | www.bplanprojekt.de