Filme, Kino & TV
Kunst, Fotografie & Neue Medien
Literatur
Musik
Theater
 
Redaktion, Impressum, Kontakt
Spenden, Spendenaufruf
Mediadaten, Werbung
 
Kulturtermine
 

Bitte spenden Sie!

Unsere Anthologie:
nachDRUCK # 6

KULTURA-EXTRA durchsuchen...



Kurzkritik

Ein Feuerwerk

der Lebensfreude





Bewertung:    



Gut 4,5 Millionen Besucherinnen und Besucher begeisterte inzwischen die mit viel Akrobatik und künstlerischem Können gespickte Show Afrika! Afrika! in Europa. Seit 2018 liegt André Hellers bewährtes Konzept in den Händen des neuen künstlerischen Leiters Georges Momboye und feiert weiterhin Erfolge.

Das voll besetzte Mehr! Theater in Hamburg hielt am Montagabend vor Spannung den Atem an, als Künstler wie Yusuphu Fuko aus Tansania wagemutig einen Handstand auf hoch aufeinander gestapelten Stühlen vollführte. Neben fröhlichen Tanzeinlagen oder akrobatischen Basketball-Moves der American SlamDunkers sorgte Andreis Jacobs Rigolo mit seiner Version der Sanddorn-Balance für eine fast meditative Stille im Publikum.

Die gelungene musikalische Live-Untermalung der AFRIKA! AFRIKA! Band rundet die einzelnen Acts wunderbar ab, wobei die fantastischen Sänger mit ihrer Stimmgewalt bereits für sich genommen ein abendfüllendes Programm gestalten könnten.

Die Show bleibt knallbunt, modern und ein Feuerwerk der Lebensfreude.



Wencke Nottmeyer - 3. April 2019
ID 11324
AFRIKA! AFRIKA! (Mehr! Theater am Großmarkt, 01.04.2019)
Regie, Choreografie und Tanz: Georges Momboye
Marionetten: Michael Curry
Co-Regie: Ulrich Thon
Executive Producer: Hubert Schober
Talent-Scout & Artistic Director: Winston Ruddle
Musical Director, Bandleader: Francky Moulet
Mit: Abrham Woldehawaryat (Jonglage), African Trilogy (Hand-auf-Hand Akrobatik), Andreis Jacobs Rigolo (Sanddorn Balance), Dumbo der Elefant, Duo Happy (Ikarische Spiele), Hakuna Matata (Pole Act, Menschenpyramide), Khatib Juma (Kontorsion), The Amercian SlumDunkers (Basketball-Akrobatik), The Flying Ethiopians (Koreanisches Schleuderbrett, Pole Act), Wingate Acrobats (Banquine Act) und Yusuphu Fuko (Chair Balance) sowie Kashief Dunjama & Toufeeq Baatjes (Break- und Streetdance), Mpotseng Nhlapo/ Sifiso Morobe/ Tholakele Nkala (Gumboot Dance), Mohamed Abdelkerim Elsayed Elnoamany (Tanz der Derwische), Guehi Paterne Naoune/ Khadidiatu Badji/ Kinan Porofoya Fanta Sylla/ Serge Gneguy Bohi/ Steven Joe Bienvenu Mendy/ Zadi Landry Kipre (West African Dance) u.a.
Die AFRIKA! AFRIKA! Band
Uraufführung in Frankfurt am Main war am 15. Dezember 2005

https://www.afrikaafrika.de/


Post an Wencke Nottmeyer



Hat Ihnen der Beitrag gefallen?

Unterstützen auch Sie KULTURA-EXTRA!



Vielen Dank.



  Anzeigen:









THEATER Inhalt:

Kulturtermine
TERMINE EINTRAGEN

Rothschilds Kolumnen

AUTORENTHEATERTAGE

BALLETT | PERFORMANCE | TANZ

CASTORFOPERN

FREIE SZENE

INTERVIEWS

PREMIERENKRITIKEN

ROSINENPICKEN
Glossen von Andre Sokolowski

THEATERTREFFEN

THEMEN

URAUFFÜHRUNGEN


Bewertungsmaßstäbe:


= nicht zu toppen


= schon gut


= geht so


= na ja


= katastrophal


Home     Datenschutz     Impressum     FILM     KUNST     LITERATUR     MUSIK     THEATER     Archiv     Termine

Rechtshinweis
Für alle von dieser Homepage auf andere Internetseiten gesetzten Links gilt, dass wir keinerlei Einfluss auf deren Gestaltung und Inhalte haben!!

© 1999-2019 KULTURA-EXTRA (Alle Beiträge unterliegen dem Copyright der jeweiligen Autoren, Künstler und Institutionen. Widerrechtliche Weiterverbreitung ist strafbar!)

Webdesign und -programmierung by Susanne Parth, bplanprojekt | www.bplanprojekt.de