Filme, Kino & TV
Kunst, Fotografie & Neue Medien
Literatur
Musik
Theater
 
Redaktion, Impressum, Kontakt
Spenden, Spendenaufruf
Mediadaten, Werbung
 
Kulturtermine
 

Bitte spenden Sie!

Unsere Anthologie:
nachDRUCK # 5

KULTURA-EXTRA durchsuchen...

CD-Kurzkritik

Das Trio tanzt





Bewertung:    



Die jüngste CD des Tingvall Trios, bestehend aus dem schwedischen Pianisten Martin Tingvall, dem kubanischen Bassisten Omar Rodriguez Calvon und dem deutschen Schlagzeuger Jürgen Spiegel, trägt den Understatement-Titel Dance, der den Nagel jedoch auf den Kopf trifft. Die 13 von Tingvall komponierten Stücke haben eine einfache Tanz-Form mit unterschiedlichen Rhythmen. So kontrastiert der Jazzwalzer Riddaren mit den diversen lateinamerikanischen Tänzen. Die liedhaften Themen prägen sich ein und bieten eine vorzügliche Vorlage für die Improvisation, wobei das Klavier des Bandleaders im Vordergrund steht. Sein sanfter Anschlag, sein Stakkato bestimmen den Sound des in Hamburg lebenden, seit 17 Jahren bestehenden und mehrfach preisgekrönten Trios. Tingvall liebt das hohe Register, was sein Klavier bisweilen wie ein Glockenspiel klingen lässt. Dass auch das Schlagzeug bei der Melodie mitmischen kann, beweist Jürgen Spiegel in Puls. Und Omar Rodriguez Calvon beschränkt sich auf wenige, dann aber umso schönere Soli – so in dem langsamen Titel Det Lilla – Das Kleine – oder in dem kinderliedartigen Sommarvisan – deutsch: Sommerweisen, Sommerlieder –, dem einzigen Stück, das eher Balladen- als Tanz-Charakter hat.

Das Gerücht, dass Jazz elitär sei, wird vom Tringvall Trio im wörtlichen Sinn „spielend“ widerlegt. Aber seine Musik ist auch garantiert kitschfrei, eher spartanisch als pompös. Man kann sich nur denken, was passiert wäre, wenn sich die drei Musiker den Händen amerikanischer Pop-Produzenten ausgeliefert hätten.



Thomas Rothschild – 22. Oktober 2020
ID 12544
https://www.tingvall-trio.de/


Post an Dr. Thomas Rothschild

CD

ROTHSCHILDS KOLUMNEN



Hat Ihnen der Beitrag gefallen?

Unterstützen auch Sie KULTURA-EXTRA!



Vielen Dank.



  Anzeigen:





MUSIK Inhalt:

Kulturtermine
TERMINE EINTRAGEN

Rothschilds Kolumnen

BEETHOVEN 250

CASTORFOPERN

CD / DVD

INTERVIEWS

KONZERTKRITIKEN

LEUTE MIT MUSIK

LIVE-STREAMS

NEUE MUSIK

PREMIERENKRITIKEN

ROSINENPICKEN
Glossen von Andre Sokolowski



Bewertungsmaßstäbe:


= nicht zu toppen


= schon gut


= geht so


= na ja


= katastrophal




Home     Datenschutz     Impressum     FILM     KUNST     LITERATUR     MUSIK     THEATER     Archiv     Termine

Rechtshinweis
Für alle von dieser Homepage auf andere Internetseiten gesetzten Links gilt, dass wir keinerlei Einfluss auf deren Gestaltung und Inhalte haben!!

© 1999-2020 KULTURA-EXTRA (Alle Beiträge unterliegen dem Copyright der jeweiligen Autoren, Künstler und Institutionen. Widerrechtliche Weiterverbreitung ist strafbar!)

Webdesign und -programmierung by Susanne Parth, bplanprojekt | www.bplanprojekt.de