Filme, Kino & TV
Kunst, Fotografie & Neue Medien
Literatur
Musik
Theater
 
Redaktion, Impressum, Kontakt
Spenden, Spendenaufruf
Mediadaten, Werbung
 
Kulturtermine
 

Bitte spenden Sie!

Unsere Anthologie:
nachDRUCK # 5

KULTURA-EXTRA durchsuchen...

CD-Kritik

Lieder aus

Venedig





Bewertung:    



Vor einiger Zeit haben wir hier die Interpretation von Hanns Eislers Liedern durch Holger Falk vorgestellt. Jetzt ist der Bariton in das Kostüm eines venezianischen Gondoliere geschlüpft und bezaubert mit Musik aus der Serenissima. Um den Titel Il Gondoliere Veneziano zu beglaubigen, haben die Produzenten einzelne Titel mit Wassergeräuschen und anderen akustischen Signalen aus einem Vaporetto und aus der Stadt, von dem Duo Merzouga (Eva Pöpplein und Janko Hanushevsky) zu elektroakustischen Klangkompositionen verdichtet, unterlegt und unterbrochen. Außerdem ergänzen Instrumentalkompositionen, interpretiert vom Ensemble Nuovo Aspetto, die Canzoni größtenteils anonymer Autoren.

Holger Falk bietet die kurzen Lieder in lebhafter, die Texte wie ein Schauspieler umsetzender Weise dar, die sich auch über das Medium der CD vermittelt. Fotos helfen der Fantasie aus.

Seien wir ehrlich: Wer heute durch Venedig streift, wird kaum noch einem singenden Gondoliere begegnen. Wenn doch einmal einer die touristische Erwartung seiner Kundschaft mit einem Lied befriedigt, scheint er eher diese und sich selbst auf den Arm zu nehmen. "O sole mio", das aus Neapel stammt, ertönt in Venedigs engen Gassen häufiger als das Repertoire dieser CD. Nur zu Vivaldi locken verkleidete Werber, die Pendants zu Wiens Mozart-Imitaten, in Kirchen. Holger Falk und seine Musiker, die in keine Gondel passen würden, erinnern uns an den musikalischen Reichtum, den die unvergleichliche Lagunenstadt hervorgebracht hat. Er erfreut auch ohne Kulisse.

Das außergewöhnlich schön gestaltete und illustrierte Album enthält neben Informationen zur Konzeption und zu den Beteiligten die Texte der Lieder im Original sowie in deutscher und englischer Übersetzung.



Thomas Rothschild – 12. Juni 2020
ID 12295
CD-Link zu Il Gondoliere Veneziano


Post an Dr. Thomas Rothschild

CD

ROTHSCHILDS KOLUMNEN



Hat Ihnen der Beitrag gefallen?

Unterstützen auch Sie KULTURA-EXTRA!



Vielen Dank.



  Anzeigen:







MUSIK Inhalt:

Kulturtermine
TERMINE EINTRAGEN

Rothschilds Kolumnen

BEETHOVEN 250

CASTORFOPERN

CD / DVD

INTERVIEWS

KONZERTKRITIKEN

LIVE-STREAMS |
ONLINE-PREMIEREN

LEUTE MIT MUSIK

NEUE MUSIK

PREMIERENKRITIKEN

ROSINENPICKEN
Glossen von Andre Sokolowski



Bewertungsmaßstäbe:


= nicht zu toppen


= schon gut


= geht so


= na ja


= katastrophal




Home     Datenschutz     Impressum     FILM     KUNST     LITERATUR     MUSIK     THEATER     Archiv     Termine

Rechtshinweis
Für alle von dieser Homepage auf andere Internetseiten gesetzten Links gilt, dass wir keinerlei Einfluss auf deren Gestaltung und Inhalte haben!!

© 1999-2020 KULTURA-EXTRA (Alle Beiträge unterliegen dem Copyright der jeweiligen Autoren, Künstler und Institutionen. Widerrechtliche Weiterverbreitung ist strafbar!)

Webdesign und -programmierung by Susanne Parth, bplanprojekt | www.bplanprojekt.de