Filme, Kino & TV
Kunst, Fotografie & Neue Medien
Literatur
Musik
Theater
 
Redaktion, Impressum, Kontakt
Spenden, Spendenaufruf
Mediadaten, Werbung
 
Kulturtermine
 

Bitte spenden Sie!

Unsere Anthologie:
nachDRUCK # 5

KULTURA-EXTRA durchsuchen...

CD-Kritik

Okudschawa

englisch





Bewertung:    



Bulat Okudschawa war neben Wladimir Wyssozki der mit Abstand populärste Liedermacher der Sowjetunion. Eigentlich sind seine Texte und Kompositionen ebenso wenig von seiner Interpretation ablösbar wie die von Wolf Biermann, Ludwig Hirsch, Georges Brassens, Paolo Conte, Atahualpa Yupanqui oder auch Leonard Cohen. Jetzt aber hat Daniel Kahn 13 Lieder Okudschawas auf einer CD aufgenommen und, da er die Texte ins Englische übersetzt hat, auch für jene zugänglich gemacht, die Russisch nicht verstehen. Daniel Kahn ist Amerikaner und lebt in Berlin. Sein Gesang ist kräftiger, weniger intim als Okudschawas eigene Interpretationen, aber das erscheint durchaus als eine akzeptable Möglichkeit. Kahn begleitet sich auf Gitarre, Akkordeon und Mundharmonika und wird von Vanya Zhuk auf der siebensaitigen Gitarre in Anlehnung an das russische Zigeunerlied – des „cyganskij romans“ – unterstützt.

Okudschawa galt als Dissident (als wäre das nicht eine passende Bezeichnung für alle wirklichen Künstler). Mit der offiziellen Kunstausrichtung kam er vor allem wegen seiner pazifistischen Haltung in Konflikt, die er mit dem jungen Wolf Biermann und vielen amerikanischen Singer-Songwriters teilte. In einem seiner bekanntesten Lieder, das Biermann übrigens für Eva-Maria Hagen ins Deutsche übertragen hat, heißt es in der englischen Übersetzung:



„Well the first war is waged – and there’s no one to blame
And the second war rages in somebody’s name
But the third war is only because of me
Just because of me, anyone can see”



Thomas Rothschild – 24. November 2019
ID 11839
Link zum Label:
https://oriente.de/de/


Post an Dr. Thomas Rothschild

Neue Stücke

CD-Kritiken

Rothschilds Kolumnen



Hat Ihnen der Beitrag gefallen?

Unterstützen auch Sie KULTURA-EXTRA!



Vielen Dank.



  Anzeigen:






MUSIK Inhalt:

Kulturtermine
TERMINE EINTRAGEN

Rothschilds Kolumnen

BALLETT | PERFORMANCE | TANZTHEATER

CASTORFOPERN

CD / DVD

INTERVIEWS

KONZERTKRITIKEN

LEUTE MIT MUSIK

NEUE MUSIK

PREMIERENKRITIKEN

ROSINENPICKEN
Glossen von Andre Sokolowski



Bewertungsmaßstäbe:


= nicht zu toppen


= schon gut


= geht so


= na ja


= katastrophal


Home     Datenschutz     Impressum     FILM     KUNST     LITERATUR     MUSIK     THEATER     Archiv     Termine

Rechtshinweis
Für alle von dieser Homepage auf andere Internetseiten gesetzten Links gilt, dass wir keinerlei Einfluss auf deren Gestaltung und Inhalte haben!!

© 1999-2019 KULTURA-EXTRA (Alle Beiträge unterliegen dem Copyright der jeweiligen Autoren, Künstler und Institutionen. Widerrechtliche Weiterverbreitung ist strafbar!)

Webdesign und -programmierung by Susanne Parth, bplanprojekt | www.bplanprojekt.de