Filme, Kino & TV
Kunst, Fotografie & Neue Medien
Literatur
Musik
Theater
 
Redaktion, Impressum, Kontakt
Spenden, Spendenaufruf
Mediadaten, Werbung
 
Kulturtermine
 

Bitte spenden Sie!

Unsere Anthologie:
nachDRUCK # 6

KULTURA-EXTRA durchsuchen...



Feuilleton


25. Juni bis 2. Juli 2010, Novi Sad (Serbien)

INFANT

37. Internationales Festival des Alternativen und Neuen Theaters


ES GIBT KEIN NICHTS - ODER TRÄUMEN SIE SCHLAFEND DURCH DEN TAG?, Symptome, Ungarn - Foto (C) http://infant.eunet.rs/infant10/srpski/01tamo-nema-niceg.html



Bewegung als Modus, Satz, Gedanke

Vom 25. Juni bis 2. Juli bewegten Schauspieler aus aller Welt die Stadt (Novi Sad – Neusatz – Újvidék). Das INFANT ist eines der bedeutendsten Theaterfestivals der Region. Die Zahl der Besucher und der "Anspruch" (das Niveau) waren genauso hoch; trotz finanzieller Weltkrise


Bereits das 37. Mal war Novi Sad der Gastgeber von INFANT, dem Internationalen Festival für Alternatives und Neues Theater. Von Freitag bis Freitag (25.06.–02.07.2010) verwandelte sich der Stadt in ein Paradies für Dramatikbesessene. Es ist immer etwas los, man muss immer die Stadt hinauf und herab laufen, von einer Bühne zur nächsten, aus einer Vision in eine andere. Wie immer steht die Auswahl der Stücke und Produktionen unter einer ganz bestimmten Thematik; 2008 war es z. B. "Multimedialität", oder 2006 "Individualismus (der Mensch)". Diesmal, 2010, war es "Tanz" (Choreographie, instrumentalisierte Bewegung auf der Bühne als eine Art von postdramatisches Theater).



RESURRECTION QUEEN HONCIVALDINE, ARMA Theatre, Israel - Foto (C) http://infant.eunet.rs/infant10/srpski/12vaskrsenje.html


Im Durchschnitt konnte man täglich zwei bis drei Vorstellungen sowie mehrere Happenings und Performances ansschauen. Jeder Vormittag war für ein Gespräch am Runden Tisch reserviert, wo sich Regisseure, Schauspieler, Kritiker, Journalisten und Interessierte zusammenfanden, um locker und gemütlich über das Ausgeführte vom Vortag diskutieren zu können. Es gab auch Workshops; dieses Jahr waren es zwei: ein israelisches Stück, Die Auferstehung von Honcivalldina (ARMA Theatre) und ein britisches Stück, The Parkour Workshop (Prodigal Theatre).



DIE PASSION TROJANKI, Kantijeri teatrali Korea (Italien) - Foto (C) http://infant.eunet.rs/infant10/srpski/16stradanje-trojanki.html


Die Aufführungen hatten wir in der Srpsko Narodno Pozorište (Serbisches Nazoinaltheater), im Pozorište Mladih (Theater der Jugend) und im Újvidéki Színház (Ungarischer Theater) angeschaut; aber das Festival überschritt den Rahmen seiner eigenen Herkunft durch Perfomances oder auch Stücke, die auf dem Zentralplatz, am Donauufer oder auf dem zentralen Kirchhof stattfanden.
Die Ausführenden reisten aus Korea, Ungarn, Österreich, Großbritannien, Tschechien, den USA, Israel, Spanien, Italien usw. an. Es gab spannende und eigenwillige künstlerische Darstellungen zu Themen wie Umweltkatastrophen, Multikulturalismus, Mythen und Legenden, sexuelle und ethnische Identität oder auch zum Thema "Mutterinstinkt" (!)...



LOUP GARO, ArtSpot Produktion und Mondo bizar, USA - Foto (C) http://infant.eunet.rs/infant10/srpski/11loup-garou.html



Die nach meinem Dafürhalten besten Stücke waren Nincs ott Semmi (Tünet Együttes – Ungarn), Die Auferstehung von Honcivalldina (ARMA – Israel), Will irgendjemand eine Mutter wie es meine ist? (Dalija Aćin – Serbien), Wüste 2010 (Ister-Bitef – Serbien) und - Tojáséj (Maladype-Thália – Ungarn), das wiederum den erste Platz erwarb.


(Lektorat: a. so.)


Roginer Oszkár - 7. Juli 2010
ID 00000004713
INFANT, 37. Internationales Festival des Alternativen und Neuen Theaters (Novi Sad, 25.06.-02.07.2010)

Cultural Center of Novi Sad
Katolička Porta 5, 21000 Novi Sad
Serbien
Tel. +381 21 423 770, 6723 149
Fax. 381 21 525 168
http://infant.eunet.rs
E-mail: infant@eunet.rs


Weitere Infos siehe auch: http://infant.eunet.rs/





  Anzeigen:











THEATER Inhalt:

Kulturtermine
TERMINE EINTRAGEN

Kurzmeldungen

ARCHIV
Bühne

CASTORFOPERN

FREIE SZENE

INTERVIEWS

PREMIERENKRITIKEN

ROSINENPICKEN
Glossen von Andre Sokolowski

URAUFFÜHRUNGEN


Bewertungsmaßstäbe:


= nicht zu toppen


= schon gut


= geht so


= na ja


= katastrophal



Home     Impressum     Autorenverzeichnis     FILM     KUNST     LITERATUR     MUSIK     THEATER     Archiv     Termine

Rechtshinweis
Für alle von dieser Homepage auf andere Internetseiten gesetzten Links gilt, dass wir keinerlei Einfluss auf deren Gestaltung und Inhalte haben!!

© 1999-2017 KULTURA-EXTRA (Alle Beiträge unterliegen dem Copyright der jeweiligen Autoren, Künstler und Institutionen. Widerrechtliche Weiterverbreitung ist strafbar!)

Webdesign und -programmierung by Susanne Parth, bplanprojekt | www.bplanprojekt.de