Filme, Kino & TV
Kunst, Fotografie & Neue Medien
Literatur
Musik
Theater
 
Redaktion, Impressum, Kontakt
Spenden, Spendenaufruf
Mediadaten, Werbung
 
Kulturtermine
 

Bitte spenden Sie!

Unsere Anthologie:
nachDRUCK # 6

KULTURA-EXTRA durchsuchen...



Tanz im August

Voetvolk / Lisbeth Gruwez

The Sea Within


Bewertung:    



Vor zwei Jahren waren Voetvolk / Lisbeth Gruwez mit AH/HA beim Festival TANZ IM AUGUST - schon da kriegte ich mich schier vor Begeisterung kaum in die Reihe...

Dieses Mal - noch während die zehn Tänzerinnen Ariadna Gironès Mata, Charlotte Petersen, Cherish Menzo, Daniela Escarleth Romo Pozo, Francesca Chiodi Latini, Jennifer Dubreuil Houthemann, Natalia Pieczuro, Sarah Klenes, Sophia Mage und Chen-Wei Lee ihre Performance absolvierten - kam ich wieder aus dem Staunen nicht heraus; der Unterschied zu "vorher" war, dass ich erst auf dem Heimweg (nachbereitend sozusagen) fühlte und auch zu verstehen glaubte, worum es im Stück The Sea Within gegangen wäre und wahrscheinlich auch, in etwa jedenfalls, gegangen war.



[Bei Tanzprojekten will ich mich absichtlich vorher NIE mit einführenden Texten und/oder Erklärungen befassen; ich muss live entscheiden, ob und wie mich derart Künstlerisches und in welchen Größenordnungen erreicht - bar jeglicher Beeinflussungen außerhalb meiner privaten Wahrnehmungsbereitschaft!]


*

Bootsmann- oder Meerschaumpfeifen...

Die zehn Tänzerinnen tun den (Trocken-)Boden, der wie'n weicher Teppichflaum aussieht, in zeitlupigen Gangarten belagern...

Sie versammeln sich zur skulpturalen Gruppe; und obgleich sie immer enger an- und miteinander laokoonen, finden (bis auf Weiteres) keine Berührungen untereinander statt.

Starren (von Land oder vom Schiff aus?) auf herannahendes Unheil; es beginnt zu rauschen und/oder zu stürmen... Ein Tsunami? ein Orkan?

Paar von den Zehn verlieren Boden unter ihren Füßen, drohen einfach ab- und wegzukippen; werden wie reflexartig vom "Rest" gehalten...

Usf.

Dann Stimmungs-/Szenenwechsel:

Aus den "schiffbrüchigen" Frauen werden - nach einem womöglich qualvollen Ersaufen - Untote will sagen: Zombies. (Könnten auch tollwütige Insassinnen in einem unter Starkstrom eingezäunten Irrenhaus-Gehege sein.) Der hierzu aufelektrisierte Sound von Maarten Van Cauwenberghe, Elko Blijweert und Björn Eriksson ist von akustisch-drangsalierender Betäubung; ich empfehle Nachgeborenen [auch heute Abend wird The Sea Within gespielt] sich tunlichst ihre Ohren hierbei zuzuhalten!

Schlussendlich Sirenen auf der Insel... Odysseus und Orpheus konnten, allgemeinem Wissen folgend, ihrem tückischen Gesang entkommen.

Ebbe & Entflechtung.

* * *

Sagenhaft!!!!!




Voetvolk / Lisbeth Gruwez mit The Sea Within | (C) Danny Willems

Andre Sokolowski - 19. August 2018
ID 10858
Voetvolk / Lisbeth Gruwez | The Sea Within (HAU2, 18.08.2018)
Konzept & Choreografie: Lisbeth Gruwez
Musik & Sound: Maarten Van Cauwenberghe, Elko Blijweert und Bjorn Eriksson
Mit: Ariadna Gironès Mata, Charlotte Petersen, Cherish Menzo, Daniela Escarleth Romo Pozo, Francesca Chiodi Latini, Jennifer Dubreuil Houthemann, Natalia Pieczuro, Sarah Klenes, Sophia Mage und Chen-Wei Lee
Dramaturgie: Bart Meuleman
Repetition: Lucius Romeo-Fromm
Licht: Harry Cole
Bühne: Marie Szersnovicz
Gastspiel beim Festival TANZ IM AUGUST


Weitere Infos siehe auch: https://www.tanzimaugust.de


http://www.andre-sokolowski.de

Performance | Tanz

TANZ IM AUGUST

Rosinenpicken



Hat Ihnen der Beitrag gefallen?

Unterstützen auch Sie KULTURA-EXTRA!



Vielen Dank.



  Anzeigen:











THEATER Inhalt:

Kulturtermine
TERMINE EINTRAGEN

Kurzmeldungen

CASTORFOPERN

FREIE SZENE

INTERVIEWS

PREMIERENKRITIKEN

PERFORMANCE | TANZ

ROSINENPICKEN
Glossen von Andre Sokolowski

THEMEN

URAUFFÜHRUNGEN


Bewertungsmaßstäbe:


= nicht zu toppen


= schon gut


= geht so


= na ja


= katastrophal



Home     Datenschutz     Impressum     FILM     KUNST     LITERATUR     MUSIK     THEATER     Archiv     Termine

Rechtshinweis
Für alle von dieser Homepage auf andere Internetseiten gesetzten Links gilt, dass wir keinerlei Einfluss auf deren Gestaltung und Inhalte haben!!

© 1999-2018 KULTURA-EXTRA (Alle Beiträge unterliegen dem Copyright der jeweiligen Autoren, Künstler und Institutionen. Widerrechtliche Weiterverbreitung ist strafbar!)

Webdesign und -programmierung by Susanne Parth, bplanprojekt | www.bplanprojekt.de