Filme, Kino & TV
Kunst, Fotografie & Neue Medien
Literatur
Musik
Theater
 
Redaktion, Impressum, Kontakt
Spenden, Spendenaufruf
Mediadaten, Werbung
 
Kulturtermine
 

Bitte spenden Sie!

Unsere Anthologie:
nachDRUCK # 6

KULTURA-EXTRA durchsuchen...



Rosinenpicken (282)

13. März 2014 - unitedOFFproductions

EIGENTLICH WOLLTE ICH NACH FINNLAND!

Ein europäischer Monolog mit 5 SchauspielerInnen


(C) Hendrik Schneller / unitedOFFproductions

So "ernst" und "finster", wie die fünf Akteure auf der Werbe-Postkarte von unitedOFFproductions (re.o.) dreinschauen, sind sie natürlich nicht - das kann man dann auch auf dem andern Bildmotiv (s.u.) überprüfend nachvollziehen.

"Ernst" und "finster" freilich kommen eher die Geschichten und Geschichtchen der fünf SchauspielerInnen, die so diverse Einwanderer-Schicksale (von sich höchstselbst und 18 weiteren und vorher interviewten WeggefährtInnen aus nah und fern) durch abwechselndes Aufsprechen vermitteln, rüber - à la Migration in Deutschland (!); daher tönt vielleicht der titelgebende und mehr ironische Verzweiflungseinwand: Eigentlich wollte ich nach Finnland!

Von links nach recht (s. nochmals Foto re.o.) geben da die Lidia Cangiano aus Italien, der Alexandru Ciernala aus Rumänien, die Athena Tsantekidou aus Griechenland/Russland sowie der Eneko Sanz aus Spanien einige von ihren oder "fremden" Einzelmigrationsgeschichtenschnipseln Preis; ja und die Mirca Preißler kommentiert und/oder übersetzt sie in das Deutsche oder so...

Und mehr war leider nicht.

Das Alles hätte man zwar auch in einem Immigranten-Büchlein aufgezählt und aufgeschrieben stehen haben können - doch an diesem Abend konnte man es halt auch aufgezählt und aufgesagt erhören.

Dauerte nur viel zu lang.




Eigentlich wollte ich nach Finnland! im Berliner Theater unterm Dach - Foto (C) Hendrik Schneller



Bewertung:    

a. so. - 13. März 2014
ID 7670
EIGENTLICH WOLLTE ICH NACH FINNLAND! (Theater unterm Dach, 13.03.2014)
Regie: Dieter Krockauer
Dramaturgie: Graciela González de la Fuente
Textfassung/Interviews: Dieter Krockauer und Graciela González de la Fuente
Produktionsleitung: Mirca Preißler
Mit: Lidia Cangiano, Athina Tsantekidou, Mirca Preißler, Alexandru Cirneala und Eneko Sanz
Berliner Premiere war am 13. Februar 2014
Weitere Termine: 14. - 16. 3. 2014
Eine Koproduktion von unitedOFFproductions mit Theater unterm Dach Berlin, german stage service/Theater im g-werk Marburg und LOT-Theater Braunschweig


Weitere Infos siehe auch: http://www.unitedoffproductions.de


http://www.andre-sokolowski.de



  Anzeigen:











THEATER Inhalt:

Kulturtermine
TERMINE EINTRAGEN

Kurzmeldungen

ARCHIV
Bühne

CASTORFOPERN

FREIE SZENE

INTERVIEWS

PREMIERENKRITIKEN

ROSINENPICKEN
Glossen von Andre Sokolowski

URAUFFÜHRUNGEN


Bewertungsmaßstäbe:


= nicht zu toppen


= schon gut


= geht so


= na ja


= katastrophal



Home     Impressum     Autorenverzeichnis     FILM     KUNST     LITERATUR     MUSIK     THEATER     Archiv     Termine

Rechtshinweis
Für alle von dieser Homepage auf andere Internetseiten gesetzten Links gilt, dass wir keinerlei Einfluss auf deren Gestaltung und Inhalte haben!!

© 1999-2017 KULTURA-EXTRA (Alle Beiträge unterliegen dem Copyright der jeweiligen Autoren, Künstler und Institutionen. Widerrechtliche Weiterverbreitung ist strafbar!)

Webdesign und -programmierung by Susanne Parth, bplanprojekt | www.bplanprojekt.de