Filme, Kino & TV
Kunst, Fotografie & Neue Medien
Literatur
Musik
Theater
 
Redaktion, Impressum, Kontakt
Spenden, Spendenaufruf
Mediadaten, Werbung
 
Kulturtermine
 

Bitte spenden Sie!

Unsere Anthologie:
nachDRUCK # 6

KULTURA-EXTRA durchsuchen...



Rosinenpicken (262)

7. Oktober 2013 - Gastspiel der HipHop Academy Hamburg und Kampnagel

DISTORTION – VERZERRUNG

von Constanza Macras


Foto (C) Thomas Aurin



Eine komplizierte Überschrift ersetzt kein überzeugendes Konzept! (Der Vorwurf trifft mitnichten die ausführenden Beteiligten; die Namen stehen unten.)

*

Distortion - Verzerrung nennt Constanza Macras ihre neue Kreation. Wobei der zweite Teil des anspruchsvollen Titels voll gereicht hätte - der erste allerdings [wir fanden "Distorsion" statt "Distortion" in einschlägigen Wörterbüchern und kurzschließen daher, dass es sich um eine willigliche Eigenwortschöpfung der Regisseurin/Choreografin handelte] passt ganz genau so unpassend zum soziokultural sich hermanifestierenden Besatzungsteam wie eine Notenseite aus dem Oevre Henzes zum entnervenden Gerülpse von Bushido, um es krasser noch als krass zu sagen...

Selbstverständlich haben wir die gute Absicht des Projekts von Anfang an durchschaut gehabt; ja und es gibt da überhaupt nichts, was man gar - gelegentliche Missverständnisse beiseite räumend - nachträglicher Weise diskutieren müsste. Macras wollte/will, dass sich die Schutzbefohlenen in ihrem Stück, in dem's um Migrationsprobleme geht, mit sich und ihrer Umwelt - sei es nun gesellschaftlicher oder/und politischer und/oder einfach nur menschlicher Art - auf spielerische Weise auseinandersetzen. Breakdance, HipHop scheinen da die dankbarsten Betätigungs- und Tummelfelder der Beteiligten zu sein; Alles sehr schön, sehr nett, sehr professionell und sehr-sehr-sehr sympathisch anzusehen!

Und es wird auch viel (beinahe schon zu viel) Musik dabei gemacht; von Synthesizern und sogar von einer Geige tönt es unablässig.

Witzig sind die reichhaltigen Anspielungen auf das immanente Leitkultur-Gewese von den "offiziellen" Deutschen - wenn dann schließlich die Migrantin und die zwei Migranten so im Dirndl und in Seppelhosen deutsche Lieder singen, ist das schon 'nen Brüller wert.

* *

Den DorkyPark-Star Elik Niv (den wir dann leider bloß, quasi inoffiziell, mit einer Schreibmappe als "Repetitor" draußen sahen) hätte Macras in dem Migrationsstück tänzerisch einbinden sollen - - als wir ihn so diesbezüglich-tatenlos vor/nach der Vorstellung entdeckten, stimmte uns das ziemlich traurig.




Gastspiel der HipHop Academy Hamburg und Kampnagel mit Constanza Macras Distortion - Verzerrung in der Schaubühne am Lehniner Platz - Foto (C) Thomas Aurin



Bewertung:    


Andre Sokolowski - 8. Oktober 2013
ID 7233
DISTORTION – VERZERRUNG (Schaubühne am Lehniner Platz, 07.10.2013)
Regie und Choreographie: Constanza Macras
Kostüme: Magdalena Emmerig
Musiker: Kristina Lösche-Löwensen, Alassane Jensen, Benji Asare, Guido Höper und Marc Wichmann
Repetitor: Elik Niv
Von und mit: Benji Asare, Jennifer Gifty-Lartey, Marco Groth, Can Gülec, Guido Höper, Alassane Jensen, Franklyn Kakyire, Zoltan Lakatos, Kristina Lösche-Löwensen, Daniel Marques, Patrick Ndongo, Viktor Rostas, Felix Saalmann und Marc Wichmann
Berliner Premiere am 7. Oktober 2013
Weitere Berliner Termine: 8. + 9. 10. 2013
Gastspiel der HipHop Academy Hamburg und Kampnagel


Weitere Infos siehe auch: http://www.schaubuehne-berlin.de


http://www.andre-sokolowski.de



  Anzeigen:











THEATER Inhalt:

Kulturtermine
TERMINE EINTRAGEN

Kurzmeldungen

ARCHIV
Bühne

CASTORFOPERN

FREIE SZENE

INTERVIEWS

PREMIERENKRITIKEN

ROSINENPICKEN
Glossen von Andre Sokolowski

URAUFFÜHRUNGEN


Bewertungsmaßstäbe:


= nicht zu toppen


= schon gut


= geht so


= na ja


= katastrophal



Home     Impressum     Autorenverzeichnis     FILM     KUNST     LITERATUR     MUSIK     THEATER     Archiv     Termine

Rechtshinweis
Für alle von dieser Homepage auf andere Internetseiten gesetzten Links gilt, dass wir keinerlei Einfluss auf deren Gestaltung und Inhalte haben!!

© 1999-2017 KULTURA-EXTRA (Alle Beiträge unterliegen dem Copyright der jeweiligen Autoren, Künstler und Institutionen. Widerrechtliche Weiterverbreitung ist strafbar!)

Webdesign und -programmierung by Susanne Parth, bplanprojekt | www.bplanprojekt.de