Filme, Kino & TV
Kunst, Fotografie & Neue Medien
Literatur
Musik
Theater
 
Redaktion, Impressum, Kontakt
Spenden, Spendenaufruf
Mediadaten, Werbung
 
Kulturtermine
 

Bitte spenden Sie!

Unsere Anthologie:
nachDRUCK # 6

KULTURA-EXTRA durchsuchen...



Rosinenpicken (244 | 245)


14. Juni 2013 - Sophiensaele Berlin

GEMISCHTES DOPPEL

Uphill / Wilderness


Wilderness - Foto © Sarah Marguier



"Uphill ist ein Versteckspiel, in dem drei Tänzer und pulsierende elektronische Beats die Eckpunkte eines Spannungsfelds bilden. Mal meditativ, mal bedingungslos suchen sie nach der Übereinstimmung zwischen dem Sichtbaren und dem Versteckten. Die Einfachheit der Bühne betont die Architektur der Körper, die individuellen Körperlichkeiten und die pure Bewegung der Tänzer lassen auf dem schmalen Grat zwischen Spiel, Provokation und Vertrauen ein außerordentlich schönes Trio entstehen. Wie die zyklische Zeit der Natur wiederholen sich Situationen und Konstellationen, gleichen sich jedoch nie. Gleich bleibt allein die Sehnsucht nach dem Anderen - dem Freund, dem Bruder, dem Fremden und vielleicht sogar dem Feind." (Quelle: Sophiensaele)

David Essing, Ross Martinson und Shang-Chi Sun tanzten das Stück (s. o.); Letzterer war auch zugleich sein Choreograf.

Was uns bzw. unsern Ohren auffällig gewesen war: der ganz abrupte Abbruch dieser uns doch sehr, sehr überzeugt habenden Wummer-und Maschinenklanggeräusche (von Jörg Ritzenhoff), was ungefähr zur Hälfte der Performance schnittartig erfolgte. Denn wir hätten uns diese Bewusstmonotonie "ruhig" weiter, also bis zum Schluss des tollen Stücks, vorstellen können...


Bewertung:    



* * *



"Ein Klang-Gedicht für das Ende der Welt: Zwischen Isolation und Zugehörigkeitsgefühlen bewohnen und verkörpern zwei Männer eine imaginäre, desolate Landschaft voller fantastischer Orte. (...) Wilderness ist Konzert, Hörspiel, Tanzperformance und nicht zuletzt Lagerfeuergeschichte zweier Menschen, die eine Welt vor und nach der unseren erträumen." (Quelle: Sophiensaele)

Künstler Tommy Noonan und Musiker Thomas Jeker taten so, als wären sie Survival-Akrobaten. Irgend eine uns bedrohlich anmutende Grundsituation (der Noonan imitierte beispielsweise so heran- oder herumpfeifende Star-Wars-Fluggeschosse) ließ dann in der Tat eine, auch lt. Programmzettel erklärte, "postapokalyptische Zeit" vermuten. Wenn und falls die Welt dann also einmal ganz und gar aus ihren Fugen fiele oder so... Nonsens-Verlautbarungen mit Niveautendenz für Kenner.


Bewertung:    






Uphill - Foto © Ping Hsu


a. so. - 15. Juni 2013
ID 6845
GEMISCHTES DOPPEL (Sophiensaele, 14.06.2013)

Uphill
Choreografie: Shang-Chi Sun
Assistenz Dramaturgie: Annapaola Leso
Tanz: David Essing, Ross Martinson und Shang-Chi Sun
Musik: Jörg Ritzenhoff
Bühnenbild und Lichtdesign: Hans Fründt
Management: Laurent Dubost
Premiere war am 13. Juni 2013
Weitere Termine: 15. + 16. 6. 2013
Eine Produktion von Company Shang-Chi Sun in Auftrag vom National Chiang Kai-Shek Cultural Center, Taiwan - in Koproduktion von fabrik Potsdam im Rahmen des Programms Artists-in-Residence

Wilderness
Choreografie, Musik und Performance: Tommy Noonan und Thomas Jeker Bühne und Licht: Carl Faber
Kostüm: Sarah Marguier
Premiere war am 14. Juni 2013
Weiterer Termin: 15. 6. 2013
Eine Koproduktion mit Theater Freiburg und Kanton Solothurn


Weitere Infos siehe auch: http://www.sophiensaele.com/


http://www.andre-sokolowski.de



  Anzeigen:











THEATER Inhalt:

Kulturtermine
TERMINE EINTRAGEN

Kurzmeldungen

ARCHIV
Bühne

CASTORFOPERN

FREIE SZENE

INTERVIEWS

PREMIERENKRITIKEN

ROSINENPICKEN
Glossen von Andre Sokolowski

URAUFFÜHRUNGEN


Bewertungsmaßstäbe:


= nicht zu toppen


= schon gut


= geht so


= na ja


= katastrophal



Home     Impressum     Autorenverzeichnis     FILM     KUNST     LITERATUR     MUSIK     THEATER     Archiv     Termine

Rechtshinweis
Für alle von dieser Homepage auf andere Internetseiten gesetzten Links gilt, dass wir keinerlei Einfluss auf deren Gestaltung und Inhalte haben!!

© 1999-2017 KULTURA-EXTRA (Alle Beiträge unterliegen dem Copyright der jeweiligen Autoren, Künstler und Institutionen. Widerrechtliche Weiterverbreitung ist strafbar!)

Webdesign und -programmierung by Susanne Parth, bplanprojekt | www.bplanprojekt.de