Filme, Kino & TV
Kunst, Fotografie & Neue Medien
Literatur
Musik
Theater
 
Redaktion, Impressum, Kontakt
Spenden, Spendenaufruf
Mediadaten, Werbung
 
Kulturtermine
 

Bitte spenden Sie!

KULTURA-EXTRA durchsuchen...



Performance

20. März 2014 - HAU Hebbel am Ufer

SOMETHING FOR THE FANS

von und mit Damian Rebgetz


Damian Rebgetz - Foto (C) Robin Junicke


Frischluft

"Als charismatischer Performer war er bereits in Produktionen von Ruedi Häusermann, Anna-Sophie Mahler, Dominic Huber und Gob Squad zu sehen. In seiner Soloperformance Something for the Fans beschäftigt sich Damian Rebgetz anhand eines Alltagsobjekts mit dem Zusammenhang von Sound und Erinnerung. Das Geräusch eines Ventilators versetzt den Protagonisten zurück in heiße Tage und Nächte einer in Australien verbrachten Kindheit. Wie erzählt man eine wohlklingende Autobiografie? Ventilatoren spielen die Musik, die einen Menschen durch Kontinente und Zeitzonen reisen lassen kann." (Quelle: HAU Hebbel am Ufer)

*

Er ist - lesen wir außerdem - im klassischen Gesang gebildet und hat an der Universität der Künste in Berlin (der Stadt, wo er seit über sieben Jahren lebt) seinen MA in Sound Studies gemacht; und wir vermuten mal, dass so was irgendwie dann anhaltender Weise prägt:

Denn "Fans" - wie sie im Titel seiner neuesten Performance stehen - sind nun eben nicht, wie wir als Englischunkundige dachten, halt so "Fans" wie du und ich, sondern: Ventilatoren.

Soweit klar?

Aber nun haben wir ja nicht nur Ohren, die den Damien Rebgetz klangschön singen und gewitztschön sprechen hören konnten, sondern auch (natürlich) Augen, um ihn während seiner Künste zuzusehen; und da sahen wir v.a., dass er halt ein sehr, sehr großer Witzbold ist und also einen blickblitzigen Riesenschalk im Nacken mit sich führt. Bewussteste Verarsche! schlossen wir sofort und - diesem scheinbar ewig großen Jungen (Alter schwer zu schätzen; könnte zwischen 15 und [maximalallerhöchstens] 35 sein) kannst/darfst du halt nicht böse sein. Er meint es nicht so hundert pro verarscherisch - vielleicht "nur" bis zu einem Vollverarschprozentsatz zwischen 98 oder 99...

Torsten & Timo, seine beiden technischen Gehilfen, springen ab und zu zwischen seiner Performance rum, um Stromstecker herauszuziehen, Mikrofone abzuinstallieren, Dies & Jenes hin und her zu stellen - alles Das stört unsern Damien überhaupt nicht - - er versucht uns unablässig weiszumachen, dass sein damaliges Leben in Australien (= wärmer als in Deutschland) stark von kühlenden Ventilatoren abhängig gewesen war und er sich, schon als Kleinkind, angewöhnte, nur mit diesen angeschalteten Ventilatoren nachts zu schlafen; die Geräusche müssen ihn geradezu elektrisiert haben - und dieses Stückchen Heimat hatte er dann mit nach Deutschland (= kälter als Australien) mitgenommen - - nein, ein Leben ohne Ventilator scheint für ihn wohl nicht mehr vorstellbar etc. pp.

So ging der Ein-Mann-Abend.

Außerplanetarisch und stupide. Dennoch: gut gemachte Unterhaltung.




Something for the Fans von und mit Damian Rebgetz - Foto (C) Robin Junicke



Bewertung:    

a. so. - 21. März 2014
ID 7694
SOMETHING FOR THE FANS (HAU3, 20.03.2014)
Konzept und Text: Damian Rebgetz
Mit: Damian Rebgetz
Kostüm: Emma Cattell und Kerstin Honeit
Dramaturgie: Jessica Páez
Produktionsleitung: Marta Hewelt
Technische Leitung: Torsten Schwarzbach
Premiere war am 20. März 2014
Weitere Termine: 21. - 23. 3. 2014
Ein Projekt der Impulse Theater Biennale 2013
Koproduktion: HAU Hebbel am Ufer


Weitere Infos siehe auch: http://www.hebbel-am-ufer.de


http://www.andre-sokolowski.de



 
THEATER Inhalt:

Kulturtermine
TERMINE EINTRAGEN

Kurzmeldungen

ANTHOLOGIE

AUTORENTHEATER-
TAGE

BAYREUTHER FESTSPIELE

CASTORFOPERN

CD / DVD

FOREIGN AFFAIRS

INTERVIEWS

KRITIKEN

PORTRÄTS

ROSINENPICKEN
Glossen zu Theater & Musik von Andre Sokolowski

TANZ IM AUGUST

THEATERTREFFEN

URAUFFÜHRUNGEN

WIENER FESTWOCHEN


Bewertungsmaßstäbe:


= nicht zu toppen


= schon gut


= geht so


= na ja


= katastrophal



Home     Impressum     Autorenverzeichnis     FILM     KUNST     LITERATUR     MUSIK     THEATER     Archiv     Termine

Rechtshinweis
Für alle von dieser Homepage auf andere Internetseiten gesetzten Links gilt, dass wir keinerlei Einfluss auf deren Gestaltung und Inhalte haben!!

© 1999-2016 KULTURA-EXTRA (Alle Beiträge unterliegen dem Copyright der jeweiligen Autoren, Künstler und Institutionen. Widerrechtliche Weiterverbreitung ist strafbar!)

Webdesign und -programmierung by Susanne Parth, bplanprojekt | www.bplanprojekt.de