Filme, Kino & TV
Kunst, Fotografie & Neue Medien
Literatur
Musik
Theater
 
Redaktion, Impressum, Kontakt
Spenden, Spendenaufruf
Mediadaten, Werbung
 
Kulturtermine
 

Bitte spenden Sie!

KULTURA-EXTRA durchsuchen...

71. Internationale Filmfestspiele Berlin (Sommerberlinale)

Wettbewerb

Herr Bachmann und seine Klasse



Im nordhessischen Stadtallendorf bei Marburg (21.000 Einwohner) unterrichtet Herr Bachmann an der Georg-Büchner-Gesamtschule 12-14jährige der Klasse 6b, Kinder mit Migrationshintergrund aus neun Ländern.

Maria Speth hat ihn 217 lange Minuten am Arbeitsplatz begleitet und allen täglich viele Stunden die Kamera ins Gesicht gehalten.

Heraus kam ein spannender, schöner, dokumentarischer Film, der ruhig und gemächlich seine Geschichte erzählt. Herr Bachmann, Lehrer, Gitarrespieler, Menschenfreund, Pädagoge, Aufklärer und Autoritätsperson mit einem Strickmützchen auf der Glatze, Kapuzenpulli, Bart, alternativ.

Auf der diesjährigen BERLINALE lief Herr Bachmann und seine Klasse online im Wettbewerb im Februar - auf der Sommerberlinale im Juni mit Publikum.

Hier jetzt diesen Dokumentarfilm nachzuerzählen hat wenig Sinn. Er erklärt sich selbst, ist schlüssig und frustrierend, aufbauend und erheiternd. Auch unterhaltend.

Sehr empfehlenswert für Kinder, Jugendliche und Erwachsene, für grundsätzlich alle, die sich heutzutage noch die Zeit nehmen, einen langen Dokumentarfilm in Ruhe anzusehen und anderen Menschen zuzuhören und zuzusehen willens sind.

Am Rande sei erwähnt: Es hätte dem Film gutgetan, wenn einmal gezeigt worden wäre, wie Herr Bachmann - und wenn auch nur ganz kurz - die Contenance verliert, ausflippt oder auch nur so einen Anflug von Gereiztheit blicken lässt. Damit der Film ein bisschen weniger ein Lehrermärchen wäre und Herr Bachmann ein Mensch und kein Heiliger.



Herr Bachmann und seine Klasse | © Madonnen Film


Bewertung:    

Hilde Meier - 20. Juni 2021
ID 12987
Weitere Infos siehe auch: https://www.berlinale.de/


Post an Hilde Meier

BERLINALE

Dokumentarfilme

Neues Deutsches Kino



Hat Ihnen der Beitrag gefallen?

Unterstützen auch Sie KULTURA-EXTRA!



Vielen Dank.



 

FILM Inhalt:

Rothschilds Kolumnen

BERLINALE

DOKUMENTARFILME

DVD

EUROPÄISCHES JUDENTUM IM FILM
Reihe von Helga Fitzner

FERNSEHFILME

HEIMKINO

INTERVIEWS

NEUES DEUTSCHES KINO

SPIELFILME

TATORT IM ERSTEN
Gesehen von Bobby King

UNSERE NEUE GESCHICHTE


Bewertungsmaßstäbe:


= nicht zu toppen


= schon gut


= geht so


= na ja


= katastrophal

 


Home     Datenschutz     Impressum     FILM     KUNST     LITERATUR     MUSIK     THEATER     Archiv     Termine

Rechtshinweis
Für alle von dieser Homepage auf andere Internetseiten gesetzten Links gilt, dass wir keinerlei Einfluss auf deren Gestaltung und Inhalte haben!!

© 1999-2021 KULTURA-EXTRA (Alle Beiträge unterliegen dem Copyright der jeweiligen Autoren, Künstler und Institutionen. Widerrechtliche Weiterverbreitung ist strafbar!)

Webdesign und -programmierung by Susanne Parth, bplanprojekt | www.bplanprojekt.de