Filme, Kino & TV
Kunst, Fotografie & Neue Medien
Literatur
Musik
Theater
 
Redaktion, Impressum, Kontakt
Spenden, Spendenaufruf
Mediadaten, Werbung
 
Kulturtermine
 

Bitte spenden Sie!

KULTURA-EXTRA durchsuchen...

TATORT

Klein Nero

schlägt zu



Der Elefant im Raum-TATORT aus Luzern | Bild: ARD Degeto/SRF / Daniel Winkler

Bewertung:    



"Ein gediegenes Dinner auf dem Vierwaldstättersee: Luzerns Elite aus Wirtschaft, Politik und Gesellschaft – und mitten drin Reto Flückiger, der seine Freundin Eveline widerwillig zu diesem illustren Anlass begleitet. Als Flückiger bemerkt, dass etwas auf dem Dampfer nicht stimmt, ist es bereits zu spät: Lichtblitze, Rauch, zerbrochene Scheiben, ein toter Kapitän – an Bord bricht Panik aus.
Alles deutet auf einen Anschlag hin. Flückiger und Liz Ritschard verfolgen die Spur des Passagiers Bernhard Ineichen, der offenbar kurz vor dem Anschlag von Bord gegangen ist. Bei dem Verschwundenen handelt es sich um einen stadtbekannten Kantonsrat. Ist der Mann Täter oder wurde er selbst Opfer des Anschlages? Und warum wird Flückiger das Gefühl nicht los, ständig beobachtet zu werden?"


(Vollständiger Filmplot auf https://www.daserste.de/unterhaltung/krimi/tatort/sendung/der-elefant-im-raum-100.html)


*


Wer war nun eigentlich der titelgebende Elefant im Raum, um den es im wohl letzten TATORT aus Luzern mit den zwei von uns ziemlich sehr gemochten Stefan Gubser (= Reto Flückiger) und Delia Mayer (= Liz Ritschard) gegangen haben sollte?

Wir vermuteten stark "Raumgreifendes", sowas Allbeherrschendes, -bezwingendes, -manipulierendes und tippten daher auf die (in dem Schweizer Fernsehfilm ein bisschen überwichtigte und sodurch fast schon karikierte) allmächtige Presse - selbige führte hier eine Art von Hauptrolle im guten, mehr jedoch im bösen Sinn, denn:

Fabian Krüger (als auf jede Menge Likes in seinem Internet-TV-Enthüllungsforum schielender "Enthüllungsjournalist") kaufte/benutzte Aaron Hitz (als gastronomisch gescheiterte also verkrachte Existenz und weltverbesserlicher Wutbürger mit anarchistischem Gewalt- und Tötungspotenzial), dass der ihm tatkräftige Schlagzeilen besorgte [s. Filmplot oben]...

Jedenfalls brachte der so Gefrustete (= Nero) erst seinen Hund und dann sich selber um - - und unser ziemlich sehr gemochter Gubser weilte vor/während/daneben immer in Gefahr und stand/saß plötzlich mittendrin.

Zudem ging es dann noch um einen Schweizer Waffenhersteller, eine mafiose Zweckverfilzung zwischen Staat & Industrie, eine versuchte Aushöhlung von Parlamentsdemokratie etc. pp.

* *

Am Schluss segelte unser Kommissarspaar - außer Dienst geraten - weit nach draußen und auf offner See; so schön wollten wir's auch demnächst mal haben.




Kein Ausweg für Reto Flückiger (Stefan Gubser)? | Bild: ARD Degeto/SRF / Daniel Winkler

Bobby King - 28. Oktober 2019
ID 11763
TATORT | Der Elefant im Raum
Regie: Tom Gerber
Buch: Felix Benesch und Mats Frey
Kamera: Jan Mettler
Musik: Adrian Frutiger
Besetzung:
Liz Ritschard ... Delia Mayer
Reto Flückiger ... Stefan Gubser
Corinna Haas ... Fabienne Hadorn
Eugen Mattmann ... Jean-Pierre Cornu
Sonja Christen ... Mona Petri
Frédéric Roux ... Fabian Krüger
Planker sen. ... Andrea Zogg
Planker jun. ... Manuel Löwensberg
Bernhard Ineichen ... Martin Hug
Christian Streuli ... Aaron Hitz
Eveline Gasser ... Brigitte Beyeler
Kapitän Iten ... Christoph Künzler
Redakteurin ... Linda Gunst
ARD-Erstausstrahlung war am 27. Oktober 2019.


Weitere Infos siehe auch: http://www.daserste.de/tatort


Post an Bobby King

TATORT IM ERSTEN



Hat Ihnen der Beitrag gefallen?

Unterstützen auch Sie KULTURA-EXTRA!



Vielen Dank.



 

FILM Inhalt:

Kulturtermine
TERMINE EINTRAGEN

DOKUMENTARFILME

DVD

EUROPÄISCHES JUDENTUM IM FILM
Reihe von Helga Fitzner

FERNSEHFILME

FEUILLETON
Beiträge zu Film und Festivals

INTERVIEWS

NEUES DEUTSCHES KINO

SPIELFILME

TATORT IM ERSTEN
Gesehen von Bobby King

UNSERE NEUE GESCHICHTE


Bewertungsmaßstäbe:


= nicht zu toppen


= schon gut


= geht so


= na ja


= katastrophal

 


Home     Datenschutz     Impressum     FILM     KUNST     LITERATUR     MUSIK     THEATER     Archiv     Termine

Rechtshinweis
Für alle von dieser Homepage auf andere Internetseiten gesetzten Links gilt, dass wir keinerlei Einfluss auf deren Gestaltung und Inhalte haben!!

© 1999-2019 KULTURA-EXTRA (Alle Beiträge unterliegen dem Copyright der jeweiligen Autoren, Künstler und Institutionen. Widerrechtliche Weiterverbreitung ist strafbar!)

Webdesign und -programmierung by Susanne Parth, bplanprojekt | www.bplanprojekt.de