Filme, Kino & TV
Kunst, Fotografie & Neue Medien
Literatur
Musik
Theater
 
Redaktion, Impressum, Kontakt
Spenden, Spendenaufruf
Mediadaten, Werbung
 
Kulturtermine
 

Bitte spenden Sie!

Unsere Anthologie:
nachDRUCK # 5

KULTURA-EXTRA durchsuchen...



Tipps


Aktuell!

THE TEN TENORS

Grandiose Live-DVD am 8.12.
Auftritt bei Wetten, dass...? am 9. 12.


Anfang Dezember werden THE TEN TENORS ihre erfolgreiche USATournee für ein paar Tage unterbrechen, um für ein paar wichtige Termine in Deutschland vor Ort sein zu können.
Am 8. Dezember erscheint ihre neue DV D Here's To The Heroes – A Night with The Ten Tenors, auf der die Live-Premiere ihres neuen Albums Here’s To The Heroes im Hamburger Schauspielhaus in voller Länge zu sehen ist. Zum ersten Mal standen die zehn Tenöre an diesem Abend mit Band und einem 30-köpfigen Orchester auf der Bühne und begeisterten ein komplett ausverkauftes Haus!





Eine phantasievolle Lightshow und ein außergewöhnliches Bühnenbild ließen das traditionsreiche Haus in ganz neuem Licht erscheinen und bereitete allen Gästen und Fans einen unvergesslichen Abend. Zum ersten Mal liegt das etwa zweistündige Konzert, das unter der Regie von Paul Hauptmann von Warner Music in Koproduktion mit dem NDR und Funke Media und in Zusammenarbeit mit FESCHFILM Entertainment mitgeschnitten wurde, nun in bester Ton- und Bildqualität als Kauf-DVD vor.

Am 9. Dezember werden THE TEN TENORS zum großen Finale in Thomas Gottschalks Show Wetten, dass..? auf die Bühne kommen und alle Wetthelden und Kandidaten mit ihren kraftvollen Stimmen zu ehren wissen. Dabei werden sie ihren Song Just To See Each Other Again aufführen, der aus ihrem aktuellen Album Here’s To The Heroes stammt, das in die Top-40 der deutschen Charts ging.


THE TEN TENORS
Here’s To The Heroes – A Night With The Ten Tenors


Es war ein unterhaltsamer Abend und ein wundervolles Ereignis, als THE TEN TENORS ihr neues Album Here’s To The Heroes im barocken Ambiente des Hamburger Schauspielhauses in einer Weltpremiere präsentierten. Am 10. und 11.

August 2006 traten die zehn Tenöre mit ihrer Band vor ein ausverkauftes Haus und standen überdies zum ersten Mal mit einem 30-köpfigen Orchester auf der Bühne.
Mit ihrem ausgeprägten Charme, ihren wunderbaren Stimmen und ihrem außergewöhnlichen Repertoire boten sie eines ihrer bisher intensivsten Konzerte.
Eingetaucht in das phantasievolle Bühnen- und Lichtdesign von Horst Wenzel, das moderne Technik und klassische Architektur verband, erstrahlte das altehrwürdige Hamburger Theater in vollkommen neuem Glanz, der die opulente Darbietung der TEN TENORS zu einem Traum in Licht und Musik werden ließ. Standing Ovations waren den TEN TENORS dementsprechend sicher, und als das Konzert zum
Abschluss kam, hatten die Fans und die zahlreichen geladenen internationalen und nationalen Gäste einen unvergesslichen Abend genossen.

Der Zauber dieses einmaligen Abends wird erhalten bleiben – und dies in bestmöglicher Qualität. Für die DVD Here’s to The Heroes – A Night With The Ten Tenors wurde das gesamte Konzert in bester Bild- und Tonqualität von Warner Music in Koproduktion mit dem NDR und Funke Media und in Zusammenarbeit mit FESCHFILM Entertainment mitgeschnitten. Die Regie der Aufzeichnung führte Paul Hauptmann, der sich mit seiner Arbeit für David Bowie, die Red Hot Chili Peppers und Coldplay bereits profilieren konnte. Zeigte der NDR das Konzert schon mit viel Publikumsresonanz in Ausschnitten, liegt nun endlich der ganze Abend im 16:9 Widescreen-Format und PCM-Stereo-, Dolby Digital 5.1 + DTS vor. Die DVD enthält neben dem Konzertmitschnitt zusätzliches Bonusmaterial:
Ein Making Of, ein Behind The Scenes, eine umfangreiche Fotogalerie und der Videoclip zu Here’s To The Heroes.

Auf ihrem aktuellen Album Here’s To The Heroes übertreffen sich THE TEN TENORS selbst. Großangelegt in Sound und künstlerischer Haltung, hervorragend arrangiert und mit einem Repertoire ausgerüstet, das nichts weniger als legendär ist, haben sie mit dem Album eine kleine Sensation vollbracht. Denn auf Here’s To The Heroes interpretieren die australischen Tenöre Kompositionen des Filmkomponisten John Barry, der vor allem durch seine Musik für die James Bond-Filme, für Der mit dem Wolf tanzt, Der Gladiator und viele weitere Erfolge bekannt wurde. Der Meister selbst beaufsichtigte die Arbeit, als THE TEN TENORS das Album mit dem London Philharmonic Orchestra und einigen der weltbesten Solisten in den legendären Abbey Road- und Air-Studios aufnahmen. Die Produktion übernahm der nicht weniger hochkarätige Simon Franglen (Celine Dion, Toni Braxton, Russel Watson, „Titanic“-Soundtrack).
In dieser Nacht im August brachten THE TEN TENORS das gesamte Repertoire des neuen Albums auf die Bühne und füllten es kraft ihrer Stimmgewalt mit donnerndem Leben und sensiblen Zwischentönen. Weiterhin präsentierten sie einige ihrer größten Erfolge mit Queens Bohemian Rhapsody, dem Pearl Fishers Duett, Nessun Dorma und anderen Interpretationen. Zusätzlich enthält die DVD eine wunderbare Version von The Boxer von Simon & Garfunkel, ein Bee Gees-Medley (aus der „Night-Fever“-Phase) und ein berührendes Australian Folk-Song-Medley.





Schon seit einigen Jahren genießen THE TEN TENORS den Ruf als außerordentlichster Musik-Act, der weit über die Grenzen seiner Heimat Australien hinaus strahlt. Die Alben One Is Not Enough (2002) und Larger Than Life (2004) stiegen auch bei uns in die Charts ein, und Jahr für Jahr spielen die zehn Meistersänger in ausverkauften Hallen – allein im Jahre 2004 über 100 Mal vor insgesamt über 250.000 Menschen! Ihr Erfolgsgeheimnis: Die zehn Tenöre lassen sich in keine Schublade stecken und interpretieren mit viel Verve, Charme und großen Stimmen ausgewählte Lieder und Melodien, die den Opernanhänger ebenso begeistern wie den Pop-Fan. Mit einem Top-40-Einstieg ist Here’s To The Heroes das bisher erfolgreichste TEN TENORS-Album in Deutschland.


PANORAMA3000 - THE ENTERTAINMENT INVASION
ID 00000002838
SPEZIFIKATIONEN
DVD-9
Lauflänge: 118 Min
Tonformat: DD 5.1 Surround, DTS, L-PCM Stereo
Bildformat: Pal 16:9, Widescreen
Ländercode: 2/3/4/5
Sprache: Englisch, Deutsch
Untertitel: Deutsch, Englisch, Spanisch, Italienisch, Französisch
FSK: Ohne Altersbeschränkung

Das komplette DVD Mastering für alle Länderversionen wurde von FESCHFILM
Entertainment in Kooperation mit Imagion AG abgewickelt.

© WMGG/tbe

Weitere Infos siehe auch: http://p3000.net/clients/warnermusic/ten-tenors/DVD-Trailer/tenTenors.avi





  Anzeigen:




MUSIK Inhalt:

Kulturtermine
TERMINE EINTRAGEN

Kurzmeldungen

ARCHIV
Konzerte + Musiktheater

CASTORFOPERN

CD / DVD

FREIE SZENE

INTERVIEWS

LEUTE MIT MUSIK

NEUE MUSIK

PREMIERENKRITIKEN

ROSINENPICKEN
Glossen von Andre Sokolowski




Bewertungsmaßstäbe:


= nicht zu toppen


= schon gut


= geht so


= na ja


= katastrophal




Home     Impressum     Autorenverzeichnis     FILM     KUNST     LITERATUR     MUSIK     THEATER     Archiv     Termine

Rechtshinweis
Für alle von dieser Homepage auf andere Internetseiten gesetzten Links gilt, dass wir keinerlei Einfluss auf deren Gestaltung und Inhalte haben!!

© 1999-2017 KULTURA-EXTRA (Alle Beiträge unterliegen dem Copyright der jeweiligen Autoren, Künstler und Institutionen. Widerrechtliche Weiterverbreitung ist strafbar!)

Webdesign und -programmierung by Susanne Parth, bplanprojekt | www.bplanprojekt.de