Filme, Kino & TV
Kunst, Fotografie & Neue Medien
Literatur
Musik
Theater
 
Redaktion, Impressum, Kontakt
Spenden, Spendenaufruf
Mediadaten, Werbung
 
Kulturtermine
 

Bitte spenden Sie!

Unsere Anthologie:
nachDRUCK # 5

KULTURA-EXTRA durchsuchen...



Festival

Rausch der Rhythmen

KLANGWELTEN 2017


Monja Mahafay Zeze und Sambo aus Madagaskar bei den Klangwelten 2017 | Foto (C) Ansgar Skoda

Bewertung:    



Trommelwirbel im rhythmischen Wechselspiel, viel Percussion zu fremdländischem, improvisiert wirkendem Sprechgesang, dazwischen jedoch auch sphärische Klänge ungewöhnlicher Streichinstrumente, wie der Kastenhalslaute Kemenche – das Weltmusik-Festival KLANGWELTEN bot auch 2017 in der Kölner Lutherkirche viele eindrückliche Hörerfahrungen und stimmungsvolle Klangmomente.

Seit über 30 Jahren organisiert der deutsche Harfenist Rüdiger Oppermann das jährlich stattfindende Festival mit ausgewählten Musikern aus fernen Ländern. Schon in den 1970ern und 1980ern bereiste er Afrika, Asien, Afghanistan, Indien oder die Republik Sri Lanka. Seinen Unterhalt verdiente er damals zeitweise als Gaukler und Straßenmusiker. 2014 erhielt er für seine Verdienste um den Kulturaustausch das Bundesverdienstkreuz. Stimmungsvoll führte er am 25. November durch den Konzertabend in der Lutherkirche. Im Plauderton berichtete er etwa von Schwierigkeiten, für die auftretenden Künstler ein Visum zu erhalten. Erst mit Unterstützung der Deutschen Botschaft und des Goethe-Instituts durfte das Duo Monja so zur Konzertreihe aus Madagaskar einreisen.



Agus Wayhu Rhythm Explosion aus Java bei den Klangwelten 2017| Foto (C) Ansgar Skoda


Der Madagasse Monja Mahafay Zeze beweist Fingergespür an der Kastenzither Valihamarovany, einer beidseitig bespannten Holzkiste, der er zupfend tranceartig pulsierende Melodien entlockt. Rasseln, Blechbüchsen und raschelnde Grasbündel kommen neben keuchenden Gesang zum Einsatz. Begleitet durch den Gesang seines Duo-Partners Sambo erforscht er einen stimmungsvollen Klangkosmos. Auch das Duo Agus Wayhu Rhythm Explosion heizt dem Publikum in der Lutherkirche nachdrücklich ein. Agus Supriawan und Wayhu Roche von der indonesischen Insel Java sorgen am Metallophon Saron und den Gendang-Trommeln bei „Adem Ayem“ für erstaunliche Klangeffekte, die sie durch spontan wirkende, rhythmische Ausrufe verstärken. Wie bereits im Vorjahr zeigt der Inder Jatinder Thakur sein nuanciertes Rhythmusgespür am Trommelpaar Tabla, etwa wenn er die sphärisch feine Instrumentierung anderer auftretender Künstler geschmeidig unterlegt. Ausdrucksstark und klangfarbenreich betätigen sich schließlich auch Mehrzad Azamikia aus dem Iran auf dem Streichinstrument Kemenche und Oppermann selbst an der Harfe.

Oppermann formt schließlich auch Obertöne auf dem Saiteninstrument Mundbogen. Er schwärmt, dass es das anhaltende Sirren dieses Instrumentes schon an abendlichen Lagerfeuern vor etwa 30.000 Jahren gegeben haben könnte. Leider wurde das gegenwärtige Klangerlebnis etwas durch den Weihnachtsmarkt im Innenhof der Lutherkirche geschmälert, dessen geschäftiges Treiben man in leiseren Konzertmomenten zuweilen durch das Seitenfenster der Kirche vernahm.



Agus Supriawan aus Java, Mehrzad Azamikia aus dem Iran und Organisator Rüdiger Oppermann bei den KLANGWELTEN 2017 (v.l.n.r.) | Foto (C) Ansgar Skoda

Ansgar Skoda - 26. November 2017
ID 10395
KLANGWELTEN (Lutherkirche Köln, 25.11.2017)
Organisation: Rüdiger Oppermann
Mitwirkende: Mehrzad Azamikia (Iran), Monja (Madagaskar), Agus Wayhu Rhythm Explosion (Java), Jatinder Thakur (Indien) und Rüdiger Oppermann (Europa)

Weitere Termine:
26.11. Baden-Baden, Kurhaus
30.11. Schwäbisch Hall, Kulturscheune der Waldorfschule
01.12. Offenburg, Reithalle
02.12. Dachau, Ludwig Thoma Haus
03.12. Filderstadt, Waldorfschule
05.12. Waldshut-Tiengen, Ali Theater
06.12. Singen, Gems
07.12. Ansbach, Kammerspiele
08.12. Roth, Kulturfabrik
09.12. Augsburg, ParkTheater Göggingen
10.12. Tübingen, Freie Waldorfschule
13.12. Jena, Volksbad
14.12. Dreieich, Bürgerhaus Sprendlingen
15.12. Twist, Heimathaus
21.12. Landau, Altes Kaufhaus
22.12. Karlsruhe, Tollhaus


Weitere Infos siehe auch: http://www.klangwelten.com/


Post an Ansgar Skoda

skoda-webservice.de



Hat Ihnen der Beitrag gefallen?

Unterstützen auch Sie KULTURA-EXTRA!



Vielen Dank.



  Anzeigen:








MUSIK Inhalt:

Kulturtermine
TERMINE EINTRAGEN

Kurzmeldungen

ARCHIV
Konzerte + Musiktheater

CASTORFOPERN

CD / DVD

FREIE SZENE

INTERVIEWS

LEUTE MIT MUSIK

NEUE MUSIK

PREMIERENKRITIKEN

ROSINENPICKEN
Glossen von Andre Sokolowski




Bewertungsmaßstäbe:


= nicht zu toppen


= schon gut


= geht so


= na ja


= katastrophal




Home     Impressum     Autorenverzeichnis     FILM     KUNST     LITERATUR     MUSIK     THEATER     Archiv     Termine

Rechtshinweis
Für alle von dieser Homepage auf andere Internetseiten gesetzten Links gilt, dass wir keinerlei Einfluss auf deren Gestaltung und Inhalte haben!!

© 1999-2017 KULTURA-EXTRA (Alle Beiträge unterliegen dem Copyright der jeweiligen Autoren, Künstler und Institutionen. Widerrechtliche Weiterverbreitung ist strafbar!)

Webdesign und -programmierung by Susanne Parth, bplanprojekt | www.bplanprojekt.de