Filme, Kino & TV
Kunst, Fotografie & Neue Medien
Literatur
Musik
Theater
 
Redaktion, Impressum, Kontakt
Spenden, Spendenaufruf
Mediadaten, Werbung
 
Kulturtermine
 

Bitte spenden Sie!

Unsere Anthologie:
nachDRUCK # 5

KULTURA-EXTRA durchsuchen...



CD-Besprechung

Referenzstatus



Bewertung:    



Vor drei Jahren gab es in der Hauptstadt eine Aufsehen erregende Darbietung von Walter Braunfels' überdimensionaler Großer Messe op. 37.

Der künstlerische Leiter und Dirigent des Philharmonischen Chores Berlin, Jörg-Peter Weigle, initiierte das Konzert; und gemeinsam mit der Berliner Singakademie, den Knaben des Staats- und Domchores Berlin, den Gesangssolisten Simone Schröder, Gerhild Romberger, Christian Elsner und Robert Holl sowie dem Konzerthausorchester Berlin wurde dieses über anderthalbstündige Werk gestemmt - wir waren "damals" Zeuge des Spektakels und berichteten hierüber.

Nunmehr liegt der Mitschnitt von Deutschlandradio Kultur als CD vor; das Platten-Label Capriccio hat die Aufnahme veröffentlicht.

*

Das ist dann schon verrückt:

Ich sitze unter Kopfhörern und werde erst - nach Einsetzen des sog. Interludiums (einem kurzen Orgelzwischenspiel nach/vor Sanctus/Benedictus) vollbewusstheitlich daran erinnert, dass ich dieses merkwürdige Werk tatsächlich und in live schon einmal wo erlebte - nein, ich laboriere nicht (noch nicht) an schleichender Demenzlatenz; aber tatsächlich war es so: Erst ab dieser konkreten Stelle kamen die Erinnerungen prompt zurück...

Die Braunfels-Messe ist in Allem übermäßig; ihre uneinprägsame Musik scheint für Normalverbraucher (so wie mich z.B.) gänzlich "unabrufbar"; freilich wirkt sie darum überhaupt nicht minder imposant - das Werk ist sowieso dann liturgieuntauglich; es hat überdies auf einschüchternde Weise hochromantische Gewuchtung und ist dahingehend wohl auch etwas überambitioniert. Halt Chorsinfonik (!) pur.

Das vorliegende Platten-Dokument hat Referenzstatus. An ihm müssen sich nachfolgende Produktionen oder Mitschnitte in Zukunft messen lassen.

Großartiges Hörerlebnis.
Andre Sokolowski - 27. Juli 2016
ID 9452
Walter Braunfels | Grosse Messe op. 37
Simone Schröder, Sopran
Gerhild Romberger, Alt
Christian Elsner, Tenor
Robert Holl, Bass
Heiko Holtmeier, Orgel
Philharmonischer Chor Berlin
Berliner Singakademie
Knaben des Staats- und Domchores Berlin
Konzerthausorchester Berlin
Dirigent: Jörg-Peter Weigle
Capriccio C5267


Weitere Infos siehe auch: http://www.capriccio.at/walter-braunfels-grosse-messe-op-37


http://www.andre-sokolowski.de

Rosinenpicken

CD-Kritiken



Hat Ihnen der Beitrag gefallen?

Unterstützen auch Sie KULTURA-EXTRA!



Vielen Dank.



  Anzeigen:




MUSIK Inhalt:

Kulturtermine
TERMINE EINTRAGEN

Kurzmeldungen

ARCHIV
Konzerte + Musiktheater

CASTORFOPERN

CD / DVD

FREIE SZENE

INTERVIEWS

LEUTE MIT MUSIK

NEUE MUSIK

PREMIERENKRITIKEN

ROSINENPICKEN
Glossen von Andre Sokolowski




Bewertungsmaßstäbe:


= nicht zu toppen


= schon gut


= geht so


= na ja


= katastrophal




Home     Impressum     Autorenverzeichnis     FILM     KUNST     LITERATUR     MUSIK     THEATER     Archiv     Termine

Rechtshinweis
Für alle von dieser Homepage auf andere Internetseiten gesetzten Links gilt, dass wir keinerlei Einfluss auf deren Gestaltung und Inhalte haben!!

© 1999-2017 KULTURA-EXTRA (Alle Beiträge unterliegen dem Copyright der jeweiligen Autoren, Künstler und Institutionen. Widerrechtliche Weiterverbreitung ist strafbar!)

Webdesign und -programmierung by Susanne Parth, bplanprojekt | www.bplanprojekt.de