Filme, Kino & TV
Kunst, Fotografie & Neue Medien
Literatur
Musik
Theater
 
Redaktion, Impressum, Kontakt
Spenden, Spendenaufruf
Mediadaten, Werbung
 
Kulturtermine
 

Bitte spenden Sie!

Unsere Anthologie:
nachDRUCK # 5

KULTURA-EXTRA durchsuchen...



Feuilleton


16. / 17. Juli 2010, Royal Albert Hall London

SYMPHONIE DER TAUSEND / DIE MEISTERSINGER VON NÜRNBERG (konzertant)

BBC Proms 2010




"Volksmusik"


Wir hatten Lust auf London, und wir schauten "kurz mal" bei den diesjährigen PROMS 2010 vorbei:

Die PROMS werden von der altehrwürdigen BBC veranstaltet; weltweit sind sie seit Jahren und Jahrzehnten durch die Live-Sendung der sogenannten Last Night of the Proms bekannt - da wird dann jede Menge Populäres durch das BBC Symphony Orchestra vor- und abgespielt, und das anwesende Publikum (teils in britische Fahnen gehüllt und mit jeder Menge Scherzartikeln ausgestattet, Tröten, Trillerpfeifen, Luftballons etc. pp.) stimmt frohgemut in die Musik mit ein, aber... das ist dann nur das ausgelassen heitere Finale jenes Sommerfestivals, das London alle Jahre wieder über 70 Live-Konzerte mit viel klassischer Musik beschert. Und Alles, was Rang und Name hat, tritt bei den PROMS dann auf; die Berliner Philharmoniker, als Beispiel nur, geben Mitte August gleich zwei Konzerte da. Es ist somit das sommerlichste aller Festivals und: das volkstümlichste obendrein! Die Preise (ab 5 britische Pfund "leicht" aufwärts) sind akzeptabel; das Publikum "gestaffelt" zwischen Rucksack-Tourist und Rolls-Royce-Fahrer; alles drin - es gibt keine Klassenschranken...




Das ist die Royal Albert Hall in London - ein wahrer Musentempel für das Volk; 8000 Leute gehen da hinein und hören/sehen alles Mögliche zwischen Klassik und Pop etc. pp.


Der diesjährige Auftakt war ein Kracher an sich:

Zur Quasi-Einläutung des Mahler-Jahres 2011 (100. Todestag von Gustav Mahler) präsentierte das BBC Symphony Orchestra mit seinem hauseigenen Chor sowie fünf weiteren Chören und Gesangssolisten (Besetzung s. u.) die in jeder Hinsicht maßlos scheinende SYMPHONIE DER TAUSEND. Das ist ein zweiteiliges Werk, von dem der erste Teil beim Hörer (mir zum Beispiel) jedes Mal dann einen bombenangriffigen Initialschock auslöst. Lässt sich nicht beschreiben - muss man eigenohrig (eigenäugig) miterlebt haben...

Nach Beruhigung der Gemüter - eine halbe Stunde lang wird pausenlos ekstatisiert - kommts Wesentliche dieses heillos vollbusigen Werkes nach und nach dann an den Tag; die Schlussszene aus Goethes FAUST erfuhr durch Mahler hier ein sehr gekonnt gesetztes Stück Musik.

Gigantisch gut die ausführenden Chöre! Das Orchester: ging so...





So sieht die Royal Albert Hall in London von innen aus, wenn die BBC im Sommer ihre PROMS in ihr veranstaltet...


Am zweiten Tag unseres PROMS-Besuchs die MEISTERSINGER-Aufführung durch Chor und Orchester der Waliser Nationaloper Cardiff:

Sechs Stunden wohl tuender Chor- sowie Orchesterklang!

Von den Solisten ragten allenthalben Bryn Terfel (als Hans Sachs), Brindley Sherratt (als Pogner) oder Andrew Tortise (als David) irgendwie markant heraus.

Das Publikum sehr sachkundig, sehr sehr diszipliniert, sehr britisch-witzig auch in seiner Art der Pro-Bekundung: sprechchörige Einlagen, rhythmisches Trampeln, Klatschen; doch - man fühlt sich aufgehoben-wohl in diesem Irrsinnsbau!


Andre Sokolowski - 19. Juli 2010
ID 00000004721
Mahlers "Symphonie der Tausend" (Royal Albert Hall London, 16.08.2010)
Mardi Byers, Sopran
Twyla Robinson, Sopran
Malin Christensson, Sopran
Stephanie Blythe, Mezzosopran
Kelley O'Connor, Mezzosopran
Stefan Vinke, Tenor
Hanno Müller-Brachmann, Bassbariton
Tomasz Konieczny, Bass
Choristers der St Paul's Cathedral
Choristers der Westminster Abbey
Choristers der Westminster Cathedral
BBC Symphony Chorus
Crouch End Festival Chorus
Sydney Philharmonia Chor
BBC Symphony Orchestra
Dirigent: Jiří Bělohlávek

Wagners "Die Meistersinger von Nürnberg" (Royal Albert Hall London, 17.08.2010)
Bryn Terfel (Hans Sachs)
Raymond Very (Walther von Stoltzing)
Amanda Roocroft (Eva)
Christopher Purves (Beckmesser)
Andrew Tortise (David)
Anna Burford (Magdalene)
David Soar (Nachtwächter)
Brindley Sherratt (Pogner)
Simon Thorpe (Kothner) u. a.
Chorus of Welsh National Opera Cardiff
(Choreinstudierung: Stephen Harris / David Adams)
Orchestra of Welsh National Opera Cardiff
Dirigent: Lothar Koenigs

Weitere Infos siehe auch: http://www.bbc.co.uk/proms/2010/


Post an den Autor: mail@andre-sokolowski.de



 

MUSIK Inhalt:

Kulturtermine
TERMINE EINTRAGEN

Kurzmeldungen

ANTHOLOGIE

BAYREUTHER FESTSPIELE

CASTORFOPERN

CD / DVD

INTERVIEWS

KRITIKEN

NEUE MUSIK

MUSIKFEST BERLIN

PORTRÄTS

PROMOTION

ROSINENPICKEN
Glossen zu Theater & Musik von Andre Sokolowski




Bewertungsmaßstäbe:


= nicht zu toppen


= schon gut


= geht so


= na ja


= katastrophal




Home     Impressum     Autorenverzeichnis     FILM     KUNST     LITERATUR     MUSIK     THEATER     Archiv     Termine

Rechtshinweis
Für alle von dieser Homepage auf andere Internetseiten gesetzten Links gilt, dass wir keinerlei Einfluss auf deren Gestaltung und Inhalte haben!!

© 1999-2016 KULTURA-EXTRA (Alle Beiträge unterliegen dem Copyright der jeweiligen Autoren, Künstler und Institutionen. Widerrechtliche Weiterverbreitung ist strafbar!)

Webdesign und -programmierung by Susanne Parth, bplanprojekt | www.bplanprojekt.de