Filme, Kino & TV
Kunst, Fotografie & Neue Medien
Literatur
Musik
Theater
 
Redaktion, Impressum, Kontakt
Spenden, Spendenaufruf
Mediadaten, Werbung
 
Kulturtermine
 

Bitte spenden Sie!

Unsere Anthologie:
nachDRUCK # 5

KULTURA-EXTRA durchsuchen...



CD-Besprechung

DAS PARFÜM, Die Geschichte eines Mörders

Musik von Tom Tykwer & Johnny Klimek & Reinhold Heil
EMI Classics Germany: Neu ab September 2006
CD 372 002 2


Philharmonische Zärtlichkeit

Mit dem Soundtrack zur gleichnamigen Verfilmung öffnet Tom Tykwer jedem Nichtkenner der Geschichte eines Mörders die Türen zur eigenen visuellen Kreation, angeregt durch die philharmonische Umsetzung des Großmeisters Sir Simon Rattle.

Die Vertonung eines wundervollen Zusammenspiels der spektralen Seelenwelt. Von Irrsinn und Besessenheit bis zur Faszination eines Liebesrausches und tastender Zärtlichkeit.

So sind alle Klänge getragen vom Thema, durchwoben von einer Seelenkraft, die in Absolutheit sich selbst folgt, jenseits menschlichen Urteilens offenbaren sich Sehnsucht, Wahn und Verzückung bis hin zu stiller, ja sakraler Hingabe an das So-Sein im Wechselspiel der Klänge, Rhythmen und Volumina der instrumentalen Symphonie- und Solopassagen, die mit den sphärischen Gesängen des lettischen Staatschors aus Riga ihre Vollkommenheit erlangen.

Kompromisslose Seelentreue liefert dem Hörer eine beispielgebende Hingabe an den ganz eigenen Sinn des Lebens.

DAS PARFÜM fordert geradezu zur Neutralität auf, eben nicht verurteilend die Energie zu bewerten, die sich in krimineller Handlung zum Ausdruck bringt, sondern offen, neutral und klar zu erkennen, welche spezifischen Kräfte hier wirken und wie sie vom Protagonisten verwandt werden.

Ein betörender musikalischer Ausdruck voller Kraft und Dynamik, der ahnen und fühlen lässt, welch ein Duft von Grenouille erschaffen wurde. Offenbart sich hier das Geheimnis weiblicher Jungfräulichkeit im Sinne von nicht-schuldig, was gleichbedeutend ist mit Einheit?







b.w. – red.berlin / 16.09.2006
ID 2668
VÖ: 01. September 2006
Kinostart: 14. September 2006

DAS PARFÜM
Die Geschichte eines Mörders

Berliner Philharmoniker
Sir Simon Rattle
Tom Tykwer

70.03 Minuten – 18 Tracks


Siehe auch:
http://www.perfumethesoundtrack.com




  Anzeigen:




MUSIK Inhalt:

Kulturtermine
TERMINE EINTRAGEN

Kurzmeldungen

ARCHIV
Konzerte + Musiktheater

CASTORFOPERN

CD / DVD

FREIE SZENE

INTERVIEWS

LEUTE MIT MUSIK

NEUE MUSIK

PREMIERENKRITIKEN

ROSINENPICKEN
Glossen von Andre Sokolowski




Bewertungsmaßstäbe:


= nicht zu toppen


= schon gut


= geht so


= na ja


= katastrophal




Home     Impressum     Autorenverzeichnis     FILM     KUNST     LITERATUR     MUSIK     THEATER     Archiv     Termine

Rechtshinweis
Für alle von dieser Homepage auf andere Internetseiten gesetzten Links gilt, dass wir keinerlei Einfluss auf deren Gestaltung und Inhalte haben!!

© 1999-2017 KULTURA-EXTRA (Alle Beiträge unterliegen dem Copyright der jeweiligen Autoren, Künstler und Institutionen. Widerrechtliche Weiterverbreitung ist strafbar!)

Webdesign und -programmierung by Susanne Parth, bplanprojekt | www.bplanprojekt.de