Filme, Kino & TV
Kunst, Fotografie & Neue Medien
Literatur
Musik
Theater
 
Redaktion, Impressum, Kontakt
Spenden, Spendenaufruf
Mediadaten, Werbung
 
Kulturtermine
 

Bitte spenden Sie!

KULTURA-EXTRA durchsuchen...



TATORT


Wieder

was mit

Psychopathen



Die Wahrheit-Tatort im Ersten | (C) BR

Bewertung:    



"Eine unfassbare Tat: Bei einem Spaziergang durch München sieht Ayumi Schröder mit ihrem Ehemann Ben und dem sechsjährigen Sohn Taro einen scheinbar hilfesuchenden Mann vor einer Bankfiliale liegen. Ben glaubt, er sei betrunken und will ihm helfen, als der Unbekannte aus dem Nichts mehrmals auf ihn einsticht. Einfach so, ohne erkennbaren Grund. Ben sackt blutend zusammen, vor den Augen seiner japanischen Frau, seines Sohnes und zahlreicher Zeugen. Der Täter kann fliehen, kurze Zeit später verstirbt Ben im Krankenhaus."

(Vollständiger Filmplot auf http://www.daserste.de/unterhaltung/krimi/tatort/sendung/die-wahrheit-100.html)



Ayumi Schröder (Luka Omoto) muss miterleben wie ihr Mann Ben (Markus Brandl) in ihren Armen stirbt. | (C) BR/X Filme/Hagen Keller


Die Leiterin der Operativen Fallanalyse Christine Lerch (Lisa Wagner) wird von Kriminalhauptkommissar Franz Leitmayr (Udo Wachtveitl) gebeten, bei der Aufklärung des Mordes an Ben Schröder zu helfen. | (C) BR/X Filme/Hagen Keller


Kriminalhauptkommissar Ivo Batic (Miroslav Nemec) und Kriminalhauptkommissar Franz Leitmayr (Udo Wachtveitl) wollen den Anwohner Murat Günes (Cem Ali Gültekin) befragen. | (C) BR/X Filme/Hagen Keller


Die mordsmäßige Unverschämtheit dieses neuen Münchner Tatorts mit dem nichtssagenden Scheißtitel Die Wahrheit liegt darin, dass uns sowohl sein Buchschreiber Erol Yesilkaya als auch sein Regisseur Sebastian Marka dreister Weise in totale Unaufklärung schickt, d.h. wir wissen bis zum Abspann nicht, wer eigentlich dann Markus Brandls Mörder war geschweige denn warum. Und dafür haltet ihr uns anderthalb Stunden so leidlich bei der Stange? Geht's denn noch??

Aber dafür gibt's nunmehr einen neuen Psychopathen-Typ, den uns die ARD beschert - es ist Sebastian Schwarz (= Bernd Heimann), und auch der kommt, wie bereits vor ihm Lars Eidinger (= Kai Korthals, Der stille Gast), von der Berliner Schaubühne!! Schwarz spielt hier einen Trittbrettfahrer; er ist Zeuge jener Mordtat des besagten Unbekannten, hat jedoch dann selber einen an der Waffel und fühlt sich sonach befleißigt, auch mal jetzt auf Mörder und auf Mord zu machen. In realo allerdings...

Was auch dann nicht am Schluss "entschlüsselt" wird - warum Miroslav Nemec (= Ivo Batic) diesen merkwürdigen Blick-Kontakt zum Opfer-Sohn dann hatte und so plötzlich im Privaten auszurasten drohte; irgendwas Vergangenes muss bei ihm vorgefallen sein, was mit dem Fall zu tun hat und ganz außerhalb der aktuell bei ihm stattfindenden Panikattacken abgelaufen war. Na ja, jetzt macht er erst mal eine sechswöchige Tanten-Kur in seiner alten Heimat.

Trotzdem wurden wir nicht schlau aus alledem.

Ja, Rätsel über Rätsel.

Macht ruhig weiter so.


Bobby King - 24. Oktober 2016
ID 9631
TATORT | Die Wahrheit (ARD, 23.10.2016)
Regie: Sebastian Marka
Buch: Erol Yesilkaya
Kamera: Willy Dettmeyer
Musik: Thomas Mehlhorn
Besetzung:
Franz Leitmayr ... Udo Wachtveitl
Ivo Batic ... Miroslav Nemec
Kalli Hammermann ... Ferdinand Hofer
Christine Lerch ... Lisa Wagner
Ritschy Semmler ... Stefan Betz
Dr. Matthias Steinbrecher ... Robert Joseph Bartl
Karl Maurer ... Jürgen Tonkel
Ayumi Schröder ... Luka Omoto
Taro Schröder ... Leo Schöne
Murat Günes ... Cem Ali Gültekin
Ben Schröder ... Markus Brandl
Timur Grinko ... Axel Neumann
Bernd Heimann ... Sebastian Schwarz


Weitere Infos siehe auch: http://www.daserste.de/tatort


Post an Bobby King

TATORT IM ERSTEN



Hat Ihnen der Beitrag gefallen?

Unterstützen auch Sie KULTURA-EXTRA!



Vielen Dank.



 

FILM Inhalt:

Kulturtermine
TERMINE EINTRAGEN

Kurzmeldungen

BERLINALE

DEUTSCHES KINO

DOKUMENTARFILME

EUROPÄISCHES JUDENTUM IM FILM
Reihe von Helga Fitzner

FERNSEHFILME

FEUILLETON
Beiträge zu Film und Festivals

INTERVIEWS

SPIELFILME

TATORT IM ERSTEN
Gesehen von Bobby King

TÜRKISCHE FILME
[Archiv]

UNSERE NEUE GESCHICHTE


Bewertungsmaßstäbe:


= nicht zu toppen


= schon gut


= geht so


= na ja


= katastrophal

 


Home     Impressum     Autorenverzeichnis     FILM     KUNST     LITERATUR     MUSIK     THEATER     Archiv     Termine

Rechtshinweis
Für alle von dieser Homepage auf andere Internetseiten gesetzten Links gilt, dass wir keinerlei Einfluss auf deren Gestaltung und Inhalte haben!!

© 1999-2017 KULTURA-EXTRA (Alle Beiträge unterliegen dem Copyright der jeweiligen Autoren, Künstler und Institutionen. Widerrechtliche Weiterverbreitung ist strafbar!)

Webdesign und -programmierung by Susanne Parth, bplanprojekt | www.bplanprojekt.de