Filme, Kino & TV
Kunst, Fotografie & Neue Medien
Literatur
Musik
Theater
 
Redaktion, Impressum, Kontakt
Spenden, Spendenaufruf
Mediadaten, Werbung
 
Kulturtermine
 

Bitte spenden Sie!

Unsere Anthologie:
nachDRUCK # 2

KULTURA-EXTRA durchsuchen...



Feuilleton


Dort, wo die Texte blüh'n

Über die Textzüchterei von Jan-Eike Hornauer


Jan-Eike Hornauer liest Schallende Verse - Foto (C) Markus Zechmann


Eine Münchener Textzüchterei macht Vielfalt mit Gehalt

Mit ganzer Leidenschaft werden in München Texte gezüchtet. In Jan-Eike Hornauers Textzüchterei. Fremde und eigene, durch Hornauer als Autor, Lektor und Herausgeber.

Am hervorstechendsten vermittelt des Autors exemplarische Eigentextzüchtung Schallende Verse, so der Titel seines komischen und ernsten, sin‑ und unsin‑nigen, sprachspielverliebten und realkrittelnden reimgeleimten GeistwortReiches, Geschmackserweiterung für jedermann. Auch für den bis dahin erfahrenen Lyrikumgeher.

Jan‑Eike Hornauer holt Lyrik aus ihrer dichtervolkvergessenen Stiefkindecke und präsentiert sie mit seiner lebendigen Liebe zur gekonnten Sprache für einen Lesespaß, der in der modernen Lyrikwelt, die in ihrer Beliebigkeit und Formfreiheit die Sinnsuche selbst zu oft als Sinn vorschlägt, seinesgleichen sucht. Vom Retrostaube befreit, blüht das Faszinosum des Vergessenen auf.

Der Dichter, der als Schriftsteller (und nicht umgekehrt) in seiner Textzüchterei den Dreiklang von Wortkunst, Realität und höchstgradigem Tiefstsinn in den Glyphencode seiner Sprache hineinmendelt, kennt keine Grenzen. Ihm gelingt sogar eine wortlose Wortkunst. Er ist ein Meister der Kürze – auch in der Prosa.

Als Lektor ist Jan-Eike Hornauer Spezialist für fremde Texte. Sein Vollprogramm‑Motto: 'Stutzen, Prüfen, Pflegen' zur ganzen Entfaltung des Textpotentials, gattungsgemäß und im Sinne des Kunden, natürlich! Und dieser Sinn offenbart sich schon vor dem ersten Eingriff. So entstehen im Belletristischen prachtvolle Züchtungen, die präsentiert und herausgegeben werden wollen, neben den dem werberischen und akademischen Pragmatismus verpflichteten Nutzzüchtungen.

*


Live präsentiert von und vor Hornauer wird unter anderem im Realtraum München. Ausgefeilte Texte finden hier ihre artfreundliche Umgebung aus bildender Kunst und Musik. Und zur Weiterentwicklung Kritik in diskussionsfreudigem Klima. Offen ist die Künstlerversammlung auch für noch unbekannte Talente. Die besten Züchtungen finden dann ihr Publikum in
öffentlichen Veranstaltungen des Vereins.

* *


Für weitere textuelle Blütenpracht sorgt Autor und Lektor Jan-Eike Hornauer als Herausgeber. Die Artenvielfalt ist multi-genresk. Da gibt es Poesie (natürlich, und ebenso natürlich dem Komischen zugehörige), eiskalte Kurzgeschichten, sommerüberhitzte Prosa‑Illusionen und kurzkriminell Spannendes auf hohem Niveau, und Groteskes. Darüber an späterer Stelle, weil's so aktuell ist.

Bleibt der Griff hinein in den faustischen Fundus packender Worte wie der jener Lustigen Person, natürlich ohne Bezug zu einer möglichen anderen gemeinten: "Greift nur hinein ins volle Menschenleben! … und wo Ihr's packt, da ist's interessant."



Realtraum München


Arnd Moritz - 11. Februar 2012
ID 00000005756

Weitere Infos siehe auch: http://www.textzuechterei.de





  Anzeige




LITERATUR Inhalt:

Kulturtermine
TERMINE EINTRAGEN

Kurzmeldungen

ANTHOLOGIE

AUTORENLESUNGEN

BUCHKRITIKEN

INTERVIEWS

KULTURSPAZIERGANG

KURZGESCHICHTEN-
WETTBEWERB
[Archiv]
Schreiben gegen den Weltuntergang 2012

LESEN IM URLAUB

PORTRÄTS
Autoren und Verlage

PROMOTION

UNSERE NEUE GESCHICHTE

WORTMETZEN...
Reihe von Arnd Moritz



Bewertungsmaßstäbe:


= nicht zu toppen


= schon gut


= geht so


= na ja


= katastrophal





Home     Impressum     Autorenverzeichnis     FILM     KUNST     LITERATUR     MUSIK     THEATER     Archiv     Termine

Rechtshinweis
Für alle von dieser Homepage auf andere Internetseiten gesetzten Links gilt, dass wir keinerlei Einfluss auf deren Gestaltung und Inhalte haben!!

© 1999-2016 KULTURA-EXTRA (Alle Beiträge unterliegen dem Copyright der jeweiligen Autoren, Künstler und Institutionen. Widerrechtliche Weiterverbreitung ist strafbar!)

Webdesign und -programmierung by Susanne Parth, bplanprojekt | www.bplanprojekt.de