Filme, Kino & TV
Kunst, Fotografie & Neue Medien
Literatur
Musik
Theater
 
Redaktion, Impressum, Kontakt
Spenden, Spendenaufruf
Mediadaten, Werbung
 
Kulturtermine
 

Bitte spenden Sie!

Unsere Anthologie:
nachDRUCK # 2

KULTURA-EXTRA durchsuchen...



Sachbuch-Kritik

Gekonnt digital

illustrieren





Bewertung:    



Illustrator, ein Zeichenprogramm des Softwareunternehmens Adobe Systems, ist ein hilfreiches Tool, um Kundenlogos, Symbole und Icons professionell und schnell zu erstellen. Der umfangreiche Ratgeber Adobe Illustrator CC – Der praktische Einstieg von Kai Flemming richtet sich mit vielen Übungen an Mediengestalter, die Grafiken erstellen und in andere Anwendungen einbinden wollen wie etwa in InDesign, ein anderes Adobe-Programm mit einer ähnlichen Bedienoberfläche zur Erstellung von Printprodukten. Dabei unterscheidet der Autor - selbst Grafik-Designer, Schulungstrainer und Illustrator – zwischen Übungen für Einsteiger und solchen für Fortgeschrittene.

Zu Beginn wird der Unterschied zwischen vektorbasierten Objekten und pixelbasierten Dateien erklärt. Illustrator ist – anders als etwa das Adobe-Programm Photoshop für die Bildbearbeitung - ein Vektorprogramm. Hier wird also nicht mit Pixeln, sondern mit Vektoren, also sogenannten Pfaden aus Linien und Kurven gearbeitet. So können mit Illustrator erstellte Grafiken beliebig vergrößert oder verkleinert werden, ohne dass sich dabei Unschärfen ergeben.

Der erste Teil des Bandes beschäftigt sich mit der Arbeitsoberfläche des Programms, den Arbeitsbereichen und der Navigation im Dokument. Zu den auftauchenden Ankerpunkten und Anfassern beim Illustrieren gesellt sich bald das Zeichenstift-Element. Kai Flemming stellt vor, wie man sogenannte Pfade oder Linien mit diesem Zeichenstift zeichnen, verbinden, korrigieren oder aufschneiden kann. Ein weiterer Schwerpunkt des Bandes widmet sich den Objekten, die sich mit geometrischen Formwerkzeugen erstellen lassen und transformiert, kombiniert oder verzerrt werden können. Bilder und Grafiken können in Illustrator eingebettet, nachbearbeitet oder nachgezeichnet werden. Insbesondere Farbverläufe können Schwung in Illustrierungen bringen und lassen diese oftmals plastisch erscheinen.

Einzelne Kapitel beschäftigen sich mit der Einbettung von Text, Texteffekten, 3D-Effekten, Transparenzen, der Erstellung von Diagrammen und den Hilfsmitteln der Muster und Ebenen. Auf theoretische Abhandlungen folgen oft Praxisaufgaben, wo man die Theorie mit der eigenen Illustrator-Version erproben kann. Es gibt umfangreiche Begleitmaterialien zum Buch auf der Website des Rheinwerk Verlags. So können Leser sich 25 Megabyte hinterlegte Arbeitsdateien für Schritt-für-Schritt-Workshops bequem und kostenlos herunterladen. Die zu verwendenden Dateien des Online-Downloads werden in jedem Workshop des Buches genannt.

*

Adobe Illustrator CC – Der praktische Einstieg kann eine Stütze bei der Grafikerstellung sein, auch wenn man nicht gerade mit der aktuellsten Programmversion arbeitet. Workflows werden vorgestellt, die man meist unproblematisch auf die eigene Version übertragen kann. Es gibt Infos zu Tastaturkürzeln oder dem Ausrichten von Objekten. Neben detaillierten Schaubildern mit Erklärungen zu der Arbeitsoberfläche werden einzelne Bedienfelder, Arbeitspfade und Effekte mit vielen farbigen Illustrationen vorgestellt. Ein Indexverzeichnis, in dem sich Begriffe wie „Lasso-Werkzeug“ oder „Drehen-Effekt“ schnell nachschlagen lassen, rundet das praktische Handbuch ab.


Ansgar Skoda - 10. Januar 2018
ID 10461
Buch-Link: https://www.rheinwerk-verlag.de/adobe-illustrator-cc_4357/


Post an Ansgar Skoda

skoda-webservice.de

Buchkritiken

Lesen im Urlaub



Hat Ihnen der Beitrag gefallen?

Unterstützen auch Sie KULTURA-EXTRA!



Vielen Dank.



  Anzeigen:


LITERATUR Inhalt:

Kulturtermine
TERMINE EINTRAGEN

Kurzmeldungen

AUTORENLESUNGEN

BUCHKRITIKEN

INTERVIEWS

KURZGESCHICHTEN-
WETTBEWERB
[Archiv]

LESEN IM URLAUB

PORTRÄTS
Autoren, Bibliotheken, Verlage



Bewertungsmaßstäbe:


= nicht zu toppen


= schon gut


= geht so


= na ja


= katastrophal





Home     Datenschutz     Impressum     FILM     KUNST     LITERATUR     MUSIK     THEATER     Archiv     Termine

Rechtshinweis
Für alle von dieser Homepage auf andere Internetseiten gesetzten Links gilt, dass wir keinerlei Einfluss auf deren Gestaltung und Inhalte haben!!

© 1999-2018 KULTURA-EXTRA (Alle Beiträge unterliegen dem Copyright der jeweiligen Autoren, Künstler und Institutionen. Widerrechtliche Weiterverbreitung ist strafbar!)

Webdesign und -programmierung by Susanne Parth, bplanprojekt | www.bplanprojekt.de