Filme, Kino & TV
Kunst, Fotografie & Neue Medien
Literatur
Musik
Theater
 
Redaktion, Impressum, Kontakt
Spenden, Spendenaufruf
Mediadaten, Werbung
 
Kulturtermine
 

Bitte spenden Sie!

Unsere Anthologie:
nachDRUCK # 4

KULTURA-EXTRA durchsuchen...



Ausstellung

Dostojewski´s

Waise


Tilo Baumgärtel & Sebastian Hartmann. NELLY


Ausstellungsansicht (Detail) von "Tilo Baumgärtel & Sebastian Hartmann. NELLY" aus der Eingangsperspektive | Foto (C) KE

Bewertung:    



Gestern (Sonntag) war die letzte Gelegenheit sich NELLY von Tilo Baumgärtel & Sebastian Hartmann im Museum der bildenden Künste Leipzig anzuschauen; dort war jene Ausstellung für einen knappen Monat lang gezeigt worden - vielleicht auch deshalb, weil die beiden Künstler gebürtige Leipziger sind; Baumgärtel (46) ist Maler und gilt als Vertreter der sog. Neuen Leipziger Schule, Hartmann (50) ist Theaterregisseur und fiel die letzten Jahre insbesondere durch sein je parallel verlaufendes "Zertrümmern" als wie "Neuerrichten" der ihm vorliegenden Texte auf.



Schriftzug zur Ausstellung "Tilo Baumgärtel & Sebastian Hartmann. NELLY" im Museum für bildende Künste Leipzig | Foto (C) KE


Apropos NELLY:


"Nach einem Entwurf und der Anleitung von Tilo Baumgärtel (*1972) malen die Schauspieler am Staatsschauspiel Dresden während der Aufführung von Erniedrigte und Beleidigte ihr eigenes Bühnenbild, jeden Aufführungsabend ein neues Unikat. Nelly ist die zentrale Figur aus Dostojewskis Roman, den Sebastian Hartmann jetzt für die Bühne in Dresden inszenierte (Premiere 29.03.2018)."

Das Museum zeigte also "zwei der bei den Aufführungen entstandenen Bühnenbilder sowie den zugrundeliegenden Animations-Film von Tilo Baumgärtel"; zudem vermittelte es "Einblicke in die Entstehung des Bühnenbildes." (Quelle: mdbk.de)


Zur Roman-Vorlage:


"Iwan Petrowitsch, genannt Wanja, der Erzähler, liebt selbstlos seine Jugendgefährtin Natalja, die ein intimes Verhältnis mit Aljoscha, dem Sohn des Fürsten Pjotr Alexandrowitsch Walkowski hat. Dieser, ein skrupelloser Aristokrat, trachtet danach, Katerina Fjodorowna (genannt Katja) als Schwiegertochter zu haben, um sich an der Mitgift zu bereichern. Wanja sorgt sich um das arme Waisenkind Nelly, das bei der Familie des Gutsverwalters Ichmenew wohnt und deren leiblicher Vater der gutsherrliche Fürst Walkowski ist - was dieser zu verheimlichen sucht. Nelly stirbt todkrank an 'Nervenfieber'. Natalja verlässt Aljoscha, der nach dem Willen des Vaters die reiche Katja zur Gattin wählt, und schließlich nehmen Wanja und Natascha für immer Abschied voneinander." (Quelle: Wikipedia)



Ein Flachbildschirm, von dem Szenen aus der Dresdner Inszenierung der Dostojewski´schen Erniedrigten und Beleidigten flimmern, ist Teil der Ausstellung "Tilo Baumgärtel & Sebastian Hartmann. NELLY" im Museum für bildende Künste Leipzig | Foto (C) KE

*


Das war zu seh'n:

3 große Nelly´s an den Wänden (2 links nebeneinander gehängte Bilder + 1 nach vorn gebeamter Film).

Ein Flachbildschirm mit laut tönenden Ausschnitten aus einem Video-Mitschnitt der besagten Dresdener Theateraufführung.

Und paar Sitzgelegenheiten (Sessel, Stühle, Sitzbank) zum Verweilen oder zum In-sich-Gehen.

Viel mehr war nicht.

Gisela Herwig - 25. Juni 2018
ID 10775
Weitere Infos siehe auch: http://mdbk.de


Post an Gisela Herwig

Ausstellungen

Biennalen | Kunstmessen

Museen im Check



Hat Ihnen der Beitrag gefallen?

Unterstützen auch Sie KULTURA-EXTRA!



Vielen Dank.



  Anzeigen:




KUNST Inhalt:

Kulturtermine
TERMINE EINTRAGEN

Kurzmeldungen

FEUILLETON
Ausstellungsberichte u. a.

INTERVIEWS

KULTURSPAZIERGANG

BIENNALEN | KUNSTMESSEN

MUSEEN IM CHECK

PORTRÄTS
Galerien | Häuser | Künstler



Bewertungsmaßstäbe:


= nicht zu toppen


= schon gut


= geht so


= na ja


= katastrophal


Home     Datenschutz     Impressum     FILM     KUNST     LITERATUR     MUSIK     THEATER     Archiv     Termine

Rechtshinweis
Für alle von dieser Homepage auf andere Internetseiten gesetzten Links gilt, dass wir keinerlei Einfluss auf deren Gestaltung und Inhalte haben!!

© 1999-2018 KULTURA-EXTRA (Alle Beiträge unterliegen dem Copyright der jeweiligen Autoren, Künstler und Institutionen. Widerrechtliche Weiterverbreitung ist strafbar!)

Webdesign und -programmierung by Susanne Parth, bplanprojekt | www.bplanprojekt.de