Filme, Kino & TV
Kunst, Fotografie & Neue Medien
Literatur
Musik
Theater
 
Redaktion, Impressum, Kontakt
Spenden, Spendenaufruf
Mediadaten, Werbung
 
Kulturtermine
 

Bitte spenden Sie!

Unsere Anthologie:
nachDRUCK # 4

KULTURA-EXTRA durchsuchen...



Kunstmesse


Und es kommen Menschen, die zugeben, nichts von Kunst zu verstehen



Bewertung:    



Bereits zum dritten Mal in Folge findet das durch die Affenfaust Galerie kuratierte und organisierte KNOTENPUNKT-Festival statt. In der Galerie von St. Pauli - im ehemaligen Aldi (wo sonst?) - gibt es Führungen des charmanten Kurators Elmar Lause (selbst Künstler), und, so scheint es jedenfalls: er fliegt mit einem durch den gigantischen Raum, 1000 qm, groß genug, um 40 internationalen Künstlern ein Forum zu bieten. Man sieht Ungewohntes, Frisches, und das auf erstaunlich hohem Niveau.

Es ist eine spannende Entwicklung, wenn Urban-Art in die zeitgenössische Kunst einfließt. So gesehen finden Graffiti, Digitale Welten, Installationen, Fotografie, Gemälde, Collagen und Video zusammen. Bunt, gefühlvoll und experimentell wird hier gesprüht, gestrichen, fein geklebt, vieles ist zwischen Street Art und Werbegrafik zu verorten. Performances sind ebenso im Programm.

Urban Art - die Kunst von der Straße; mehr und mehr Murals (riesige Wandgemälde an Häuserflächen) verschönern den öffentlichen Raum. Es sind sehr eigene Motive, wie eine gigantische Spinne. Vernissage ist auch auf dem Lattenplatz beim Knust, dort steht die Skulptur Barolo vom Künstlerduo Quintessenz.

Urban Art bezieht sich dabei auf den Platz, hinterfragt Dinge, hat Mut für Farben oder muss mit dem Alltäglichen spielen, andere Sichtweisen eröffnen, welche ein neues Bewusstsein auslösen. Oft ist es ja politische Kunst, und es geht hier nicht darum, dem Betrachter zu schmeicheln. Wenn das Kunstwerk Harmonie ausdrückt, dann aus ureigenstem Interesse. Wie alltägliche Launen kann sich Schönheit aber auch in Hässlichkeit verwandeln. Es ist ein Aufmerksammachen auf Missstände oder auf verborgene Bedürfnisse.

Sehr verspielt kommt auch ein künstlerisches Fahrrad-Gefährt daher (Motorcycle Club 3 von der Performance Künstlerin Tintin Patrone); von dort klingt die Musik des Abends, eine Endlosschleife elektronischer Klänge, zuweilen Klassik oder auch Gesprochenes.



Tintin Patrone macht Musik | Foto (C) Liane Kampeter


Nebenbei gesagt, vor der Tür stehen wunderbar bunt geschmückte Wagen mit Essen und Getränken. Eine sehr einladende Geste. Überhaupt sind hier alle gut gelaunt.

Mir persönlich fallen einige Künstler ins Auge - Christian Holtmann mit Looters (Öl und Stifte auf Papier, 63x90cm, 2012), ein obskur veränderter Dollarschein auf den Rückseiten bereits kopierten Papiers. Es sieht aus wie nebenher gezeichnet, und doch ist das Kunstwerk ziemlich ausgefeilt.



Christian Holtmann, Looters | Foto (C) Liane Kampeter


Jan Koke mit seinen Wandgemälden und Bildern Calligraffity.



Volcano, The Higher Meat Ritual No 5 und The Lost Sense Ritual No 1 | Foto (C) Liane Kampeter


Oder die großen Gemälde von Volcano, realistisch gemalt mit einem Stück Fleisch im Gesicht. Absurd bis alltäglich, weil noch nie so gesehen und doch irgendwie wahr.

Diese Kunst ist innovativ, setzt neue Impulse, sodass vielleicht eine Käuferschicht Zugang findet, die über dem teuren Sitzmobiliar eine gewisse Kritikfähigkeit offenbart.

Und es kommen Menschen, die zugeben, nichts von Kunst zu verstehen. Prima! Besser kann es gar nicht sein.

Was ist weiter zu erwarten? Man munkelt, wenn im Dezember oder im April die Tore schließen, wird im ehemaligen Aldi von St. Pauli die Affenfaust ein Kapitel beenden...

Um hoffentlich etwas Neues anzufangen!


Liane Kampeter - 15. Oktober 2015
ID 8928
Ein neues Angebot der Affenfaust Galerie ist der "Knief & Fork"-Dinnerabend. Es gibt die berühmte Galerieführung mit Elmar Lause, ein 4-Gänge-Menü, Wein & Getränke und Glückseligkeit. Limitierte Plätze! Tickets bestellen.

Weitere Infos siehe auch: http://www.knotenpunkt.net


Post an Liane Kampeter

http://www.liane-kampeter.de



Hat Ihnen der Beitrag gefallen?

Unterstützen auch Sie KULTURA-EXTRA!



Vielen Dank.



  Anzeigen:




KUNST Inhalt:

Kulturtermine
TERMINE EINTRAGEN

Kurzmeldungen

FEUILLETON
Ausstellungsberichte u. a.

INTERVIEWS

KULTURSPAZIERGANG

KUNSTMESSEN

MUSEEN IM CHECK

PORTRÄTS
Galerien | Künstler



Bewertungsmaßstäbe:


= nicht zu toppen


= schon gut


= geht so


= na ja


= katastrophal


Home     Impressum     Autorenverzeichnis     FILM     KUNST     LITERATUR     MUSIK     THEATER     Archiv     Termine

Rechtshinweis
Für alle von dieser Homepage auf andere Internetseiten gesetzten Links gilt, dass wir keinerlei Einfluss auf deren Gestaltung und Inhalte haben!!

© 1999-2017 KULTURA-EXTRA (Alle Beiträge unterliegen dem Copyright der jeweiligen Autoren, Künstler und Institutionen. Widerrechtliche Weiterverbreitung ist strafbar!)

Webdesign und -programmierung by Susanne Parth, bplanprojekt | www.bplanprojekt.de