Filme, Kino & TV
Kunst, Fotografie & Neue Medien
Literatur
Musik
Theater
 
Redaktion, Impressum, Kontakt
Spenden, Spendenaufruf
Mediadaten, Werbung
 
Kulturtermine
 

Bitte spenden Sie!

Unsere Anthologie:
nachDRUCK # 4

KULTURA-EXTRA durchsuchen...



Künstlerporträt: Katrin Zimmer
Zur Biographie || Katrin Zimmer – Das Auge als Fenster zur Seele

Katrin Zimmer – Das Auge als Fenster zur Seele

von Dr. Barbara Aust

Katrin Zimmer, Haus mit Lampe, Ei-Tempera, 70x50 cm, 2003

Wenn Franz Kafka behauptet, die Augen seien das Fenster zur Seele, so öffnen uns nicht nur die Augen, sondern auch die Bilder der Künstlerin Katrin Zimmer das Fenster zum Ich, zu Stimmungen, Visionen, neuen Sichtweisen. Der Blick offenbart uns eine beschauliche Welt mit farbenfrohen Marktplätzen, stillen Figurengruppen, verwinkelten Gassen oder mediterranen Höfen. Dabei geht es Katrin Zimmer nicht um das detailgetreue Abbild der Wirklichkeit, vielmehr um die subjektive Inszenierung des Alltäglichen. Durch die pastose Farbigkeit und Schemenhaftigkeit wirken die in Ocker, Siena, Gelb und Braunabstufungen gemalten Stadtlandschaften wie in ein warmes Licht getaucht, wobei die Formensprache zwischen Figuration und wandelnden Abstraktionsgraden changiert. Die Eigengesetzlichkeit des Materials, der Einsatz der Ei - Tempera - Technik, verstärkt dabei den Eindruck gefilterter Farbigkeit.


Katrin, Zimmer, Mosaik, Ei-Tempera, 100x100 cm, 2003


Da das malerische Element bei Katrin Zimmer in der Wahrnehmung des Sinnlichen besteht, wird die visuelle Umsetzung der Wirklichkeit zur Ilusion, in der jeder Marktplatz überall und nirgens sein kann und doch an einem realen Ort verankert. Mit ihrem flächigen Stil, der das Thema der Interieurs und Straßenszenen wieder aufnimmt, steht Katrin Zimmer in der Tradition der Brücke Maler und entwickelt darüber hinaus ihren ganz eigenen Stil. Die Unbekümmertheit und Frische der malerischen Darstellung lässt nicht nur auf technische Versiertheit und kompositorische Klarheit der Künstlerin schließen, sondern auf ein Grundvertrauen in authentische Aussagekraft und visionäre Stärke der Bildwerke.


Katrin Zimmer, Unterwegs, Ei-Tempera, 120x100, 2003


Dr. Barbara Aust, Juni 2004

Siehe auch: Biographie

Katrin Zimmer lebt und arbeitet in Hamburg und wird durch ART HISTORY CONSULTING vertreten.


Weitere Infos und Kontakt:
Katrin Zimmer
Hamburg
Tel. 04104 – 960 757
Mobil 0171 – 208 08 58
E-mail: katrinzimmer@aol.com
www.arthistoryconsulting.de




  Anzeigen:




KUNST Inhalt:

Kulturtermine
TERMINE EINTRAGEN

Kurzmeldungen

FEUILLETON
Ausstellungsberichte u. a.

INTERVIEWS

KULTURSPAZIERGANG

KUNSTMESSEN

MUSEEN IM CHECK

PORTRÄTS
Galerien | Künstler



Bewertungsmaßstäbe:


= nicht zu toppen


= schon gut


= geht so


= na ja


= katastrophal


Home     Impressum     Autorenverzeichnis     FILM     KUNST     LITERATUR     MUSIK     THEATER     Archiv     Termine

Rechtshinweis
Für alle von dieser Homepage auf andere Internetseiten gesetzten Links gilt, dass wir keinerlei Einfluss auf deren Gestaltung und Inhalte haben!!

© 1999-2017 KULTURA-EXTRA (Alle Beiträge unterliegen dem Copyright der jeweiligen Autoren, Künstler und Institutionen. Widerrechtliche Weiterverbreitung ist strafbar!)

Webdesign und -programmierung by Susanne Parth, bplanprojekt | www.bplanprojekt.de