Filme, Kino & TV
Kunst, Fotografie & Neue Medien
Literatur
Musik
Theater
 
Redaktion, Impressum, Kontakt
Spenden, Spendenaufruf
Mediadaten, Werbung
 
Kulturtermine
 

Bitte spenden Sie!

Unsere Anthologie:
nachDRUCK # 2

KULTURA-EXTRA durchsuchen...



Kurzportrait

Neu entdeckt!

»Dornendickicht – Magazin für Literatur und Kunst«



Das ist Simone Edelberg - Foto (C) WortKuss Verlag


DORNENDICKICHT online!

Wir sind beim Surfen auf das DORNENDICKICHT (konkret: »Dornendickicht – Magazin für Literatur und Kunst«) gestoßen: Das ist ein neues Online-Portal - ja und zugleich erscheint es auch, wie wir jetzt lesen, quasi druckreif (nach dem Download einer PDF) im Vierteljahresrhythmus; Januar, April, Juli und Oktober 2011 sind erst mal anvisiert...

Die Herausgeber formulieren sich so: "Wer jetzt an die Schweizer denkt, irrt. Das DORNENDICKICHT wurde vom Team des WortKuss Verlag erfunden. Noch nie davon gehört? Nun, da können wir abhelfen: Der WortKuss Verlag ist ein kleiner, aber feiner Verlag, der am 1. Juli 2009 in München das Licht der Welt erblickte. Selbstbewusst setzen wir auf anspruchsvolle Literatur und pflegen in kleinen Auflagen das Originelle, Außergewöhnliche, Schräge. Bei der Titelauswahl lassen wir uns nicht von Buchmarkterwägungen wie Bestseller-Listen und großen Namen leiten, sondern setzen allein auf Qualität: »Am Ende zählt eh nur, ob ein Buch taugt«, sagt Verlegerin Simone Edelberg. »Die Leser wissen, was sie wollen.« Mit dem Online-Magazin »Dornendickicht« gehen wir neue Wege. Begleiten Sie uns!"

Simone Edelberg & Mark Pepper sind erklärter Maßen die Erfinder und Betreiber dieser neuen schönen Sache; und auch sie - also die beiden - stellen sich ganz witzig und bezeichnend vor, wie beispielsweise so hier:

"Die 1969 in Dortmund geborene Wahlmünchnerin Simone Edelberg besteht aus feuchter Tinte und Druckerschwärze. Vorsicht, bei Berührung könnte sie abfärben! Als Autorin und Journalistin basiert sie auf einer wahren Geschichte und hat bereits mehrere erfolgreiche Sach- und Fachbücher sowie Lernprogramme auf CD-ROM veröffentlicht. Als Literatin schlüpft sie in die Fantasien der Menschen und bannt sie auf Papier. Zudem ist sie Mitherausgeberin verschiedener Anthologien und gestaltet und moderiert Lesungen. Als Verlegerin widmet sich die leidenschaftliche Wortküsserin Nischenliteratur in Form von Anthologien, Ratgebern und anderen originellen Büchern. Natürlich nicht allein – ihr zur Seite steht ein Team von erfahrenen Lektoren und Illustratoren, die ein Herz für Literatur und Autoren haben.

Mark Peppers Werk umfasst Fotografie, digitale Kunst und immer wieder auch interaktive Installation. Er fotografiert »Menschen wie du und ich«, am liebsten aber Autoren und andere Künstler, und setzt einen Schwerpunkt in die digiale Bildbearbeitung mit Photoshop. Dabei kombiniert er in seinen Arbeiten mit Vorliebe porträtskulpturale und technische Elemente mit Objekten und Materialien aus der Natur. Sein künstlerisches Schaffen ist an keinerlei formale Strategien gebunden, sondern geprägt von der Suche nach Herausforderung und Provokation – eine Provokation, durch die er bewusst die Wahrnehmung seiner Mitmenschen in Frage stellt, ihre Träume stimuliert. Doch der Bildkünstler provoziert nicht nur. Er hat auch eine sanfte, weibliche Seite, die in vielen seiner Arbeiten zum Ausdruck kommt. Sei es bei der Gestaltung von erotischen Fotografien, der sensiblen Bebilderung von Lyrik und Prosa, oder der Aufnahme von verträumten Tier- und Landschaftsaufnahmen: auch diese andere Seite zeigt immer wieder ihr »Gesicht«. Aktuell arbeitet Mark Pepper an einer Reihe von Künstlerporträts, an der Illustration eines Bändchens mit Haiku und stellt die fotografischen Weichen für seinen ersten Künstlerkalender, der im Jahr 2012 im WortKuss Verlag erscheinen wird."


Welch optimistisch stimmender und sonnig kräftigender Zugewinn zu einer eigentlich vor (un-)geistigem Überfluss und lauter Scheiße nur so triefenden WWW-Cyber-Welt!!!

Wir freuen uns über die Neuentdeckung, und wir wünschen ihren Machern Muße, Lust und viel viel Kraft!
Andre Sokolowski - 6. Januar 2011
ID 4994
Weitere Infos siehe auch: http://www.dornendickicht.de


http://www.andre-sokolowski.de



 

LITERATUR Inhalt:

Kulturtermine
TERMINE EINTRAGEN

Kurzmeldungen

AUTORENLESUNGEN

BUCHKRITIKEN

INTERVIEWS

KURZGESCHICHTEN-
WETTBEWERB
[Archiv]

LESEN IM URLAUB

PORTRÄTS
Autoren und Verlage



Bewertungsmaßstäbe:


= nicht zu toppen


= schon gut


= geht so


= na ja


= katastrophal





Home     Impressum     Autorenverzeichnis     FILM     KUNST     LITERATUR     MUSIK     THEATER     Archiv     Termine

Rechtshinweis
Für alle von dieser Homepage auf andere Internetseiten gesetzten Links gilt, dass wir keinerlei Einfluss auf deren Gestaltung und Inhalte haben!!

© 1999-2017 KULTURA-EXTRA (Alle Beiträge unterliegen dem Copyright der jeweiligen Autoren, Künstler und Institutionen. Widerrechtliche Weiterverbreitung ist strafbar!)

Webdesign und -programmierung by Susanne Parth, bplanprojekt | www.bplanprojekt.de