Filme, Kino & TV
Kunst, Fotografie & Neue Medien
Literatur
Musik
Theater
 
Redaktion, Impressum, Kontakt
Spenden, Spendenaufruf
Mediadaten, Werbung
 
Kulturtermine
 

Bitte spenden Sie!

Unsere Anthologie:
nachDRUCK # 4

KULTURA-EXTRA durchsuchen...



Feuilleton


22.10.2011 – 22.01.2012, Salzburg Museum / Säulenhalle der Neuen Residenz

Johann Weyringer, „Die frühen Zeichnungen“



Johann Weyringer © Salzburg Museum, Peter Laub

Johann Weyringer, Architekt, Künstler, Bildhauer und gelernter Tischlermeister beschäftigt sich seit seiner frühesten Jugend mit Zeichnung, Malerei sowie Bildhauerei. Weyringers Stil zeigt unverkennbar Mut zu Neuem und zum Außergewöhnlichen und ist daher auch immer wieder in der Kunstszene bekannt wie umstritten. Gerade das Umstrittene ist die Provokation und eine wesentliche Aufgabe seiner Kunst.

Das Salzburg Museum zeigt erstmalig seine frühesten Zeichnungen (1979 bis 1982), die einen autonomen Teil seiner künstlerischen Arbeiten ausmachen. Es sind zarte, autobiografische Graphit- und Farbstiftzeichnungen, die eine verletzliche Seele offenbaren.

Betrachtet man seine Arbeiten genauer, so erzählen sie Geschichten und beziehen sich immer auf Reales, Erlebtes und selbst Erfahrenes. Die Arbeiten sind keine bildnerische Erfindungen, sondern Darstellungen von autobiographischen Dokumentationen, in denen der Mensch immer wieder die Hauptrolle spielt.


Dieter Schrage über das zeichnerische Werk von Johann Weyringer: „Voller grafischer Überraschungen sind die Zeichnungen: Kritzel mit Buntstift auf Papier, jeder Teil ist voller visueller Symbolik, spontane Chiffren für das Erleben einer Stadt, einer Person, für Geschichte, Geschichtlichkeit, für Weiblichkeit, männlich, gestrichelter Eros.“

Johann Weyringer ist heute vor allem für seine kraftvoll dynamischen Bilder und Skulpturen bekannt. Zahlreiche Auslandsaufenthalte wie in Rom, Marokko, Kuba, USA, Äthiopien und Nepal prägten ebenso seine Arbeiten, die er vor Ort erstellte.

Zu dieser Ausstellung ist auch ein reich bebilderter Katalog mit Texten von Carl Aigner, Anna-Maria Eder und Erich Marx im Artbook Verlag (ISBN 978-3-9503206-2-6) erschienen.



Johann Weyringer, Kaktusbild mit Berechnung, Aquarell, Bleistift, Collage auf Karton 1979, 39 x 51,5 cm © Johann Weyringer


Christa Linossi - red. 26. Oktober 2011
ID 00000005452

Weitere Infos siehe auch: http://www.salzburgmuseum.at


http://www.weyringer.com



  Anzeigen:




KUNST Inhalt:

Kulturtermine
TERMINE EINTRAGEN

Kurzmeldungen

FEUILLETON
Ausstellungsberichte u. a.

INTERVIEWS

KULTURSPAZIERGANG

KUNSTMESSEN

MUSEEN IM CHECK

PORTRÄTS
Galerien | Künstler



Bewertungsmaßstäbe:


= nicht zu toppen


= schon gut


= geht so


= na ja


= katastrophal


Home     Impressum     Autorenverzeichnis     FILM     KUNST     LITERATUR     MUSIK     THEATER     Archiv     Termine

Rechtshinweis
Für alle von dieser Homepage auf andere Internetseiten gesetzten Links gilt, dass wir keinerlei Einfluss auf deren Gestaltung und Inhalte haben!!

© 1999-2017 KULTURA-EXTRA (Alle Beiträge unterliegen dem Copyright der jeweiligen Autoren, Künstler und Institutionen. Widerrechtliche Weiterverbreitung ist strafbar!)

Webdesign und -programmierung by Susanne Parth, bplanprojekt | www.bplanprojekt.de