Filme, Kino & TV
Kunst, Fotografie & Neue Medien
Literatur
Musik
Theater
 
Redaktion, Impressum, Kontakt
Spenden, Spendenaufruf
Mediadaten, Werbung
 
Kulturtermine
 

Bitte spenden Sie!

Unsere Anthologie:
nachDRUCK # 4

KULTURA-EXTRA durchsuchen...



Ausstellung

Noch bis zum 9. März 2014 - Bundeskunsthalle Bonn

FLORENZ!



Domenico di Michelino, Dante und die Göttliche Komödie, 1465 © Opera di Santa Maria del Fiore - Archivio storico e fototeca, Firenze

Florenz!

Der Titel dieser großartigen Bonner Schau scheint wie ein Schlachtruf.

"Die Ausstellung präsentiert und beschreibt das berühmte Florenz, jenes der großen Künstler und Wissenschaftler der Renaissance. Gleichzeitig stellt sie das weniger bekannte, wenn auch nicht minder faszinierende Florenz vor: jenes eines sich dynamisch wandelnden Stadtraums, der umfangreichen Sammlungen von Kostbarkeiten aus aller Welt, der Erfindung neuer Kunsttechnologien und einer sich zwischen Mythos und Tradition suchenden Moderne. Die Ausstellung stellt nicht nur die kulturellen Errungenschaften, sondern auch die wirtschaftlichen, politischen und religiösen Entwicklungen in den Vordergrund: Gemälde, Skulpturen, Zeichnungen, Textilien, Archivalien fügen sich zu einem Bild von Florenz als Laboratorium von Kunst und Wissenschaft. Diese Meisterwerke zeigen die gebaute, gemalte und geschriebene Stadt, die, in stetem Wandel begriffen, selbst zu einem Kunstwerk wird." (Quelle: bundeskunsthalle.de)




Großherzogliche Werkstätten, Nach einer Zeichnung von Bernardino Poccetti, Toskanische Landschaft, 1608? Pietra-dura-Mosaik, © Florenz, Museo dell’ Opificio delle Pietre Dure

Domenico Ghirlandaio und Werkstatt, Hl. Petrus Martyr, 1490-98, Fondazione Magnani Rocca Mamiano di Traversetolo (Parma) © 2013. Foto Scala, Florenz

Antonio Donati und Aniello Lamberti, Ansicht des Florentiner Naturkundemuseums vom Boboli-Garten aus , Ende 18. Jahrhundert, Biblioteca Nazionale Centrale, Florenz



Ein Rundgang durch Florenz! könnte und sollte ruhig schon etwas länger dauern...

Fünf chronologisch aufgebaute Sektionen - in fünf wandfarblich voneinander verschiedenen Ausstellungssälen - lassen die Beausstellte ergeh- sowie betrachtbar werden:

"Der urbane Raum der jeweiligen Epoche wird mit Plänen und Ansichten evoziert. Die Stadtentwicklung und ihre Veränderung bilden somit den roten Faden der Ausstellung. In einem Zeichnungskabinett wird mit einer Reihe von exzellenten Arbeiten der Florentiner Kultur der Zeichnung Tribut gezollt. Den Auftakt bildet die idealisierte Vedute von Domenico di Michelino, der die Stadt mit einem ihrer wichtigsten Söhne, Dante Alighieri, verbindet. Der Dichter und die Rezeption seines Werkes durch die Jahrhunderte bilden ein wiederkehrendes Motiv der Ausstellung. Einer Venus-Skulptur als Stadtpersonifikation stehen zwei zentrale Gestalten der Florentiner Geschichte und Kunst zur Seite: ihr Schutzpatron Johannes der Täufer und das Symbol der Republik, der biblische König David.

Abgerundet wird der Rundgang durch eine virtuelle Rekonstruktion der Baugeschichte des Florentiner Domes mit besonderer Betonung auf der Entstehung der Kuppel sowie einen Film über 'Florenz, die Stadt aus Stein'."
(Quelle: s.o.)

Fassungsvermöglich kaum durch einen einzigen Besuch der Ausstellung begreif- oder verdaubar. Mehrmals kommen also lohnte sich!



Bewertung:    



Gisela Herwig - 23. Dezember 2013
ID 7487
FLORENZ! (Bundeskunsthalle Bonn, 22.11.2013-09.03.2014)
Kuratoren: Annamaria Giusti, Bernd Roeck und Gerhard Wolf
Ausstellungsleiterin und Kuratorin: Katharina Chrubasik
Ausstellungsarchitektur: Paolo Martellotti

Öffnungszeiten:
Di + Mi, - 10 - 21 Uhr
Do - So, 10 - 19 Uhr

Kunst- und Ausstellungshalle der Bundesrepublik Deutschland GmbH
Museumsmeile Bonn
Friedrich-Ebert-Allee 4
53113 Bonn


Weitere Infos siehe auch: http://www.bundeskunsthalle.de


Post an Gisela Herwig



  Anzeigen:




KUNST Inhalt:

Kulturtermine
TERMINE EINTRAGEN

Kurzmeldungen

FEUILLETON
Ausstellungsberichte u. a.

INTERVIEWS

KULTURSPAZIERGANG

KUNSTMESSEN

MUSEEN IM CHECK

PORTRÄTS
Galerien | Künstler



Bewertungsmaßstäbe:


= nicht zu toppen


= schon gut


= geht so


= na ja


= katastrophal


Home     Impressum     Autorenverzeichnis     FILM     KUNST     LITERATUR     MUSIK     THEATER     Archiv     Termine

Rechtshinweis
Für alle von dieser Homepage auf andere Internetseiten gesetzten Links gilt, dass wir keinerlei Einfluss auf deren Gestaltung und Inhalte haben!!

© 1999-2017 KULTURA-EXTRA (Alle Beiträge unterliegen dem Copyright der jeweiligen Autoren, Künstler und Institutionen. Widerrechtliche Weiterverbreitung ist strafbar!)

Webdesign und -programmierung by Susanne Parth, bplanprojekt | www.bplanprojekt.de