Filme, Kino & TV
Kunst, Fotografie & Neue Medien
Literatur
Musik
Theater
 
Redaktion, Impressum, Kontakt
Spenden, Spendenaufruf
Mediadaten, Werbung
 
Kulturtermine
 

Bitte spenden Sie!

KULTURA-EXTRA durchsuchen...



Filmbesprechung


Gegendarstellung

Franco De Gemini ist der Mundharmonika-Interpret in Ennio Morricones Filmmusik zu „Spiel mir das Lied vom Tod“

Auf den Webseiten von KULTURA EXTRA war unter der URL http://www.kultura-extra.de/film/termine/akku_giessen_filmtip_leone_tod.php in der Zeit vom 14. Juni bis 14. Juli 2007 ein Beitrag unter der Überschrift:

AKKU-Filmreihe „Monatsexperten“ in Gieße

René Giessen zeigt „Spiel mir das Lied vom Tod“ (Originalfassung)

Enthalten, der unrichtige Behauptungen enthielt, die wie folgt richtig gestellt werden:

Unwahr ist,
daß René Giessen die Mundharmonika in dem Soundtrack zu dem Film „Spiel mir das Lied vom Tod“ gespielt hat.

Unwahr ist,
daß mit der Einspielung des Soundtracks zu dem Film „Spiel mir das Lied vom Tod“ der Klang der Mundharmonika von René Giessen weltberühmt wurde.

Wahr ist,
daß die Mundharmonika in dem Soundtrack zu dem Film „Spiel mir das Lied vom Tod“ von Franco De Gemini gespielt wurde.

Wahr ist,
daß mit der Einspielung des Soundtracks zu dem Film „Spiel mir das Lied vom Tod“ der Klang der Mundharmonika von Franco De Gemini weltberühmt wurde.

Für den Betroffenen:
Ortrud Varenholz, 09. Juli 2007

Kurze Anmerkung der Redaktion: Wir sind gemäß § 56 Rundfunkstaatsvertrag zur Veröffentlichung dieser Gegendarstellung verpflichtet.
Die Debatte, in wie fern René Giessen mit der Behauptung auftreten darf, der Mundharmonika-Interpret von "Once upon a Time in the West" zu sein, scheint schon seit einiger Zeit anzudauern und wird offenbar momentan juristisch geklärt.
Daher möchten wir eine Notiz von Ennio Morricone vom 4. Juli 2007 veröffentlichen, die uns als Kopie und zur Untermauerung der Gegendarstellung zugeschickt wurde und die in diesem Zusammenhang eindeutig ist und den Sachverhalt belegt, dass Franco De Gemini die Mundharmonika für die Filmmusik von Ennio Morricone gespielt hat:


Übersetzung:
Rom, der 04. Juli 2007

Hiermit bescheinige ich, daß der Solospieler der Mundharmonika in dem Originaltonstreifen des Films SPIEL MIR DAS LIED VOM TOD Herr Franco De Gemini ist, welcher in diesem Film die gesamte musikalische Einspielung mit der Mundharmonika ausgeführt hat.

Ennio Morricone


14. Juli 2007, Redaktion Kultura-Extra
Weitere Infos siehe auch: http://de.wikipedia.org/wiki/Spiel_mir_das_Lied_vom_Tod






 

FILM Inhalt:

Kulturtermine
TERMINE EINTRAGEN

Kurzmeldungen

BERLINALE

DOKUMENTARFILME

DVD

EUROPÄISCHES JUDENTUM IM FILM
Reihe von Helga Fitzner

FERNSEHFILME

FEUILLETON
Beiträge zu Film und Festivals

INTERVIEWS

NEUES DEUTSCHES KINO

SPIELFILME

TATORT IM ERSTEN
Gesehen von Bobby King

UNSERE NEUE GESCHICHTE


Bewertungsmaßstäbe:


= nicht zu toppen


= schon gut


= geht so


= na ja


= katastrophal

 


Home     Datenschutz     Impressum     FILM     KUNST     LITERATUR     MUSIK     THEATER     Archiv     Termine

Rechtshinweis
Für alle von dieser Homepage auf andere Internetseiten gesetzten Links gilt, dass wir keinerlei Einfluss auf deren Gestaltung und Inhalte haben!!

© 1999-2018 KULTURA-EXTRA (Alle Beiträge unterliegen dem Copyright der jeweiligen Autoren, Künstler und Institutionen. Widerrechtliche Weiterverbreitung ist strafbar!)

Webdesign und -programmierung by Susanne Parth, bplanprojekt | www.bplanprojekt.de