Filme, Kino & TV
Kunst, Fotografie & Neue Medien
Literatur
Musik
Theater
 
Redaktion, Impressum, Kontakt
Spenden, Spendenaufruf
Mediadaten, Werbung
 
Kulturtermine
 

Bitte spenden Sie!

KULTURA-EXTRA durchsuchen...



Dokumentarfilm

"All´ die

Männer..."



Bewertung:    



Mein wunderbares West-Berlin ist im Titel eine feine Anspielung auf Mein wunderbarer Waschsalon, den wunderbaren Film von Stephen Frears aus dem Jahr 1985 über ein ungleiches schwules Paar, das sich im London der Thatcher-Ära zu behaupten weiß. Doch Jochen Hicks Dokumentarfilm über schwules Leben im West-Berlin der Nachkriegszeit bis zum Fall der Mauer - nach Out in Ost-Berlin von 2103 – bietet ein breites Spektrum an schwulen Männern mit ihren Berliner Erfahrungen, die nicht selten einem Coming Out gleichkamen.

Geboren um die Mitte des letzten Jahrhunderts oder noch vorher, waren viele schwule Männer im Berlin der 1960er oder 1970er Jahre im besten Jungmannesalter. Wenn sie heute von damals erzählen, von ihrer Entwicklung, den Kämpfen, den Chancen (nur in Berlin gab es kein Männerpaar-Tanzverbot), von ihrer Lust und der Befreiung, aber auch von mancher Niederlage, dann blühen sie auf und sind wieder die attraktiven Jungs, die sie mal waren (dokumentiert in wunderbaren Fotos) und oft noch immer sind: mittlerweile silbergrau, aber gepflegt und charmant wie eh und je, dazu oft auch mit herrlicher Selbstironie begabt und natürlich von mehr als nur einer Spur Eitelkeit geprägt.

Wollte man all‘ die Männer (und auch ein paar Frauen wie Romy Haag), die Jochen Hick im zweiten Teil seiner Queer-Berlin-Trilogie vor die Kamera holte, aufzählen, wäre die Liste all der Promis (und der weniger Bekannten) lang: Sie reichte von Visagist René Koch, Salomé und Wolfgang Theis bis zu den Filmregisseurin Wieland Speck und Rosa von Praunheim. Deren spannende, offenherzige, humorvolle Bekenntnisse zeichnen zusammen mit jeder Menge sprechender und teils noch nie gezeigter Archiv-Aufnahmen ein schillerndes Bild des schwulen Berlin der 1950er bis 1980er Jahre. Man darf gespannt sein auf Teil 3, der die Zeit nach der Wende behandelt.




Mein wunderbares West-Berlin | (C) Edition Salzgeber

Klaus Kalchschmid - 30. Juni 2017
ID 10115
Weitere Infos siehe auch: http://www.wunderbares-west-berlin.de


Post an Klaus Kalchschmid

DOKUMENTARFILME



Hat Ihnen der Beitrag gefallen?

Unterstützen auch Sie KULTURA-EXTRA!



Vielen Dank.



 

FILM Inhalt:

Kulturtermine
TERMINE EINTRAGEN

Kurzmeldungen

ANTHOLOGIE

BERLINALE

DOKUMENTARFILME

EUROPÄISCHES JUDENTUM IM FILM
Reihe von Helga Fitzner

FERNSEHFILME

FEUILLETON
Beiträge zu Film und Festivals

INTERVIEWS

SPIELFILME

TATORT IM ERSTEN
Gesehen von Bobby King

TÜRKISCHE FILME
[Archiv]

UNSERE NEUE GESCHICHTE


Bewertungsmaßstäbe:


= nicht zu toppen


= schon gut


= geht so


= na ja


= katastrophal

 


Home     Impressum     Autorenverzeichnis     FILM     KUNST     LITERATUR     MUSIK     THEATER     Archiv     Termine

Rechtshinweis
Für alle von dieser Homepage auf andere Internetseiten gesetzten Links gilt, dass wir keinerlei Einfluss auf deren Gestaltung und Inhalte haben!!

© 1999-2017 KULTURA-EXTRA (Alle Beiträge unterliegen dem Copyright der jeweiligen Autoren, Künstler und Institutionen. Widerrechtliche Weiterverbreitung ist strafbar!)

Webdesign und -programmierung by Susanne Parth, bplanprojekt | www.bplanprojekt.de