Filme, Kino & TV
Kunst, Fotografie & Neue Medien
Literatur
Musik
Theater
 
Redaktion, Impressum, Kontakt
Spenden, Spendenaufruf
Mediadaten, Werbung
 
Kulturtermine
 

Bitte spenden Sie!

KULTURA-EXTRA durchsuchen...



TATORT

Tatort im Ersten, 17. Mai 2015, 20:15

Kälter als der Tod © hr 2015

Buch: Michael Proehl / Regie: Florian Schwarz


(C) HR

Bewertung:    



"Er – Paul Brix – ist der Neue mit langjähriger Erfahrung bei der Sitte in Frankfurt, sie – Anna Janneke – ist die Quereinsteigerin, die vorher die Polizei in Berlin psychologisch beraten hat. Er wohnt zur Untermiete bei einer alten Freundin. Sie ist noch gar nicht so richtig angekommen in Frankfurt. An Ihrem ersten gemeinsamen Tag in der Frankfurter Mordkommission werden sie vom ebenfalls neuen Kommissariatsleiter Henning Riefenstahl nicht gerade mit offenen Armen empfangen..."

(Vollständiger Filmplot auf http://www.daserste.de/unterhaltung/krimi/tatort/sendung/kaelter-als-der-tod-100.html)



Es gibt ein neues Ermittlerteam in Frankfurt: Paul Brix, Henning Riefenstahl und Anna Janneke sind noch in der Kennenlernphase. | (C) hr/Benjamin Knabe

Anna Janneke und Paul Brix finden Lydia Sanders. | (C) hr/Benjamin Knabe

Jule Sanders wurde gefunden, doch Anna Janneke, Miranda Kador und Paul Brix sitzen fest. | (C) hr/Benjamin Knabe


In steter Kontinuität beobachtet und registriert der Tatort-Gucker, dass in jüngster Zeit die regional verstreuten Kommissarinnen und Kommissare wechseln. Auch, dass zunehmender Weise Spitzenstars von deutschsprachigen Weltspitzentheatern solcherlei Betätigungen (= Freizeitangebote) nutzen, um entweder ihre mauen Gagen am Theater etwas aufzubessern oder sich halt anderweitig mal (von mir aus auch: filmkünstlerisch) in TV-Serien oder halt im "Fernsehfilm der Woche" in Erinnerung und Positur zu bringen - jetzt betrifft das beispielsweise die v.a. in Berlin doch recht präsenten Margarita Broich (BE) und Wolfram Koch (DT): die Neuen in der Bankenmetropole Frankfurt.

[Zur Erinnerung: Vor ihnen waren dort zuletzt Joachim Król, und noch weit vorher, mit dem Król zusammen, Nina Kunzendorf - den Beiden bei den Main-Ermittlungen zu folgen, hatte immer wieder richtig Spaß gemacht; Król strahlte immer so viel Frohsinn aus, und Kunzendorf war einfach sexy.]

Nun denn also Broich & Koch. Sie isst gern Äpfel, er gießt gerne Blumen, und ihr erster Fall, den sie gemeinsam lösen müssen, führt sie in ein Einfamilienhaus, in dem Emily Cox (= Miranda Kador) grade die Familie Sanders, die aus Vater, Mutter und 2 kleinen Jungs bestand, standrechtlich niederknallte; das kommt freilich erst am Schluss des Tatorts Kälter als der Tod [= Scheißtitel, wieder mal] heraus. Und dass die Ursache von dieser Bluttat inzuchtmäßig zu begreifen war - die Täterin war nämlich ein Bastard, den ihre eigne Mutter dermaleinst geboren hatte, und der Kindesvater war dann halt der Großvater der Mutter oder so; sehr umständliches Blutschuld-Schande-Zeugs (Drehbuch: Michael Proehl).

Florian Schwarz, der Regisseur, erdachte sich - das ist so eine neue Masche bei den letzten Tatorts; auch beim Wutke neulich war das ähnlich - parallele Tagtraum- oder Fantasieszenen, wo angelegentlich der jeweils laut verbalisierten Fortermittlungen die Kommissare mit den Zeugen oder Tätern je mal da und je mal dort "zusammen" sind und wo wir Tatort-Gucker dann mit "Oh", "aha", "soso" oder "das hätte ich mir gleich gedacht" zu reagieren hätten - so der Wunsch als Vater des Gedankens...

Insgesamt: Sehr kompliziert gestrickt, nicht wirklich repräsentativ für Hessens Stadt- und Landbevölkerung. Ambitionierter Filmkunstkrampf.

Bobby King - 18. Mai 2015
ID 8646
TATORT | Kälter als der Tod (ARD, 17.05.2015)
Regie: Florian Schwarz
Buch: Michael Proehl
Kamera: Philipp Haberlandt
Musik: Florian van Volxem und Sven Rossenbach
Besetzung:
Anna Janneke ... Margarita Broich
Paul Brix ... Wolfram Koch
Henning Riefenstahl ... Roeland Wiesnekker
Fanny ... Zazie de Paris
Miranda Kador ... Emily Cox
Jule Sanders ... Charleen Deetz
Martin Kern ... Roman Knizka
Jonas ... Isaak Dentler
Chef KTU ... Luc Feit
Silke Kern ... Carina Wiese
Henrik Lasker ... Tino Mewes
Achim Lechenberg ... Sebastian Schwarz
Vater Lasker ... Wilfried Elste
Peter Sanders ... Marc Oliver Schulze
Lydia Sanders ... Olga Lisitsyna
Tobias Sanders ... Valentin Wilczek
Miranda Klein ... Nicolais Borger
Teresa Hansen ... Traute Hoess
Elias Jacobi ... Lucas Prisor


Weitere Infos siehe auch: http://www.daserste.de/tatort


Post an Bobby King

TATORT IM ERSTEN



 

FILM Inhalt:

Kulturtermine
TERMINE EINTRAGEN

Kurzmeldungen

BERLINALE

DOKUMENTARFILME

EUROPÄISCHES JUDENTUM IM FILM
Reihe von Helga Fitzner

FERNSEHFILME

FEUILLETON
Beiträge zu Film und Festivals

INTERVIEWS

NEUES DEUTSCHES KINO

SPIELFILME

TATORT IM ERSTEN
Gesehen von Bobby King

UNSERE NEUE GESCHICHTE


Bewertungsmaßstäbe:


= nicht zu toppen


= schon gut


= geht so


= na ja


= katastrophal

 


Home     Impressum     Autorenverzeichnis     FILM     KUNST     LITERATUR     MUSIK     THEATER     Archiv     Termine

Rechtshinweis
Für alle von dieser Homepage auf andere Internetseiten gesetzten Links gilt, dass wir keinerlei Einfluss auf deren Gestaltung und Inhalte haben!!

© 1999-2017 KULTURA-EXTRA (Alle Beiträge unterliegen dem Copyright der jeweiligen Autoren, Künstler und Institutionen. Widerrechtliche Weiterverbreitung ist strafbar!)

Webdesign und -programmierung by Susanne Parth, bplanprojekt | www.bplanprojekt.de