Filme, Kino & TV
Kunst, Fotografie & Neue Medien
Literatur
Musik
Theater
 
Redaktion, Impressum, Kontakt
Spenden, Spendenaufruf
Mediadaten, Werbung
 
Kulturtermine
 

Bitte spenden Sie!

KULTURA-EXTRA durchsuchen...

Kulturspaziergang

Vom Golf von Biskaya an die Oder

San Sebastian und Breslau sind die europäischen Kulturhauptstädte 2016



Mit Bürger-Energiewellen und persönlichem Einsatz lockt die elegante Stadt am Golf von Biskaya. „Olas de energía ciudadana“ ist auch gleich das Motto von San Sebastian für dieses gerade beginnende Kulturjahr, das alle Bewohner auffordert sich an den Bewegungen und Aktivitäten zu beteiligen. Kultur, Ausstellungen, Musik - daran fehlt es in dieser ehemaligen Kurstadt der Reichen und Schönen auch sonst nicht. Aber mit unzähligen Projekten, darunter Theater- und Musikfestivals, soll das noch übertroffen werden, und wer weiß, was von den Bürgervorschlägen alles noch an attraktiven Ideen eingebracht wird. Energie und Wellen gibt es ja genug dort am Golf von Biskaya, und der Wind ist immer frisch! Schon Anfang des 20. Jahrhunderts zählte San Sebastian zum kosmopolitischen Zentrum Europas; das Casino war weltbekannt. Dort trafen sich Maurice Ravel und Leo Trotzki zum Tee mit Mata Hari. Später war es die Sommerresidenz von Franco und der spanischen Königsfamilie. Donostia, wie San Sebastian auf Baskisch heißt, ist eine oder vielleicht die Hochburg der spanisch-baskischen Küche mit mehr Michelin-Sternen als anderswo, und Sterneköche wie Juan Mari Arzak, Martín Berasategui, Pedro Subijana wurden dort geboren. 119 Männerkochklubs gibt es in der Stadt! Der Dichter Pio Baroja und der Bildhauer Eduardo Chillida kommen ebenfalls aus San Sebastian. Und nur einen Katzensprung entfernt liegt Bilbao mit dem beeindruckenden Guggenheim-Museum, das Frank Gehry in den 1990er Jahren erbaute.

Die Stadt und das gesamte Baskenland haben in den vergangegne Jahren sehr unter dem ETA-Terror gelitten. Schrecken, Angst und Groll sollen überwunden werden; dies war eines der Hauptmotive überhaupt, sich um den Titel der Kulturhauptstadt zu bewerben.

Die Kulturstädtereisenden werden dort sicher auf ihre kulinarischen und kulturellen Kosten kommen.

* *

Dann heißt es Europa zu durchqueren und vom westlichen Atlantik an die östliche Oder zu fahren. Dort liegt Breslau (Wroclav), die zweite Kulturhauptstadt 2016. Auch Breslau hat viel mitgemacht in der neueren Geschichte. Viertgrößte Stadt in Polen ist auch sie eine Kulturverwöhnte. Theater, Museen und Hochschulen definieren das kulturelle und wissenschaftliche Zentrum Niederschlesiens. Der Marktplatz, der im Kulturhauptstadtjahr desöfteren zur Bühne wird, ist einer der schönsten in Polen. Gleich am 17. Januar soll es losgehen mit einer Installation des Briten Chris Baldwin, der auf die vergangenen Hochwasser- und andere Katastrophen Bezug nimmt.

Das Musikforum ist einer der neu geschaffenen kulturellen Mittelpunkte der Stadt. Sieben Stockwerke Musik, einige Säle liegen 15 Meter unter der Erde und sind vollkommen geräuschfrei. Eröffnet wurde es vor 3 Monaten, und unter den 700 angekündigten Konzerten sind auch die Wiener und die Londoner Symphoniker. Das Kulturmekka an der Oder organisiert u.a. schon seit Jahren eine ausgesprochen interessante Musik-Biennale, das Festival Musica Electronica. Die polnisch-französische Komponistin Elzbieta Sikora ist die künstlerische Leiterin dieses Festivals.
Christa Blenk - 8. Januar 2016
ID 9062
Die Einrichtung von Kulturhauptstädten geht auf eine Initiative der Europäischen Union (genauer gesagt der damaligen griechischen Kulturministerin Melina Mercouri) von 1985 zurück. Seit 2004 wird der Titel Kulturhauptstadt Europas an wenigstens zwei Städte in der EU vergeben. Ziel ist, die Besonderheiten in europäischen Ländern besser kennenzulernen, Toleranz und Verständnis zu fördern und kulturell-gesellschaftliche Events zu organisieren sowie die Region und das Umfeld nachhaltig zu fördern. Athen - wer auch sonst - machte den Anfang. Im Rotationsprinzip war Deutschland zum letzten Mal 2009 mit dem Projekt Essen/Ruhr an der Reihe. / C. B.

http://www.sansebastianholidays.com/de/san-sebastian-europaische-kulturhauptstadt-2016.php

http://www.wroclaw2016.pl


Post an Christa Blenk

eborja.unblog.fr



Hat Ihnen der Beitrag gefallen?

Unterstützen auch Sie KULTURA-EXTRA!



Vielen Dank.



  Anzeigen:




EXTRA Inhalt:

Kulturtermine
TERMINE EINTRAGEN

Kurzmeldungen

ANTHOLOGIE

INTERVIEWS

KULTURSPAZIERGANG

MUSEEN IM CHECK

THEMEN


Bewertungsmaßstäbe:


= nicht zu toppen


= schon gut


= geht so


= na ja


= katastrophal




Home     Impressum     Autorenverzeichnis     FILM     KUNST     LITERATUR     MUSIK     THEATER     Archiv     Termine

Rechtshinweis
Für alle von dieser Homepage auf andere Internetseiten gesetzten Links gilt, dass wir keinerlei Einfluss auf deren Gestaltung und Inhalte haben!!

© 1999-2017 KULTURA-EXTRA (Alle Beiträge unterliegen dem Copyright der jeweiligen Autoren, Künstler und Institutionen. Widerrechtliche Weiterverbreitung ist strafbar!)

Webdesign und -programmierung by Susanne Parth, bplanprojekt | www.bplanprojekt.de