Filme, Kino & TV
Kunst, Fotografie & Neue Medien
Literatur
Musik
Theater
 
Redaktion, Impressum, Kontakt
Spenden, Spendenaufruf
Mediadaten, Werbung
 
Kulturtermine
 

Bitte spenden Sie!

KULTURA-EXTRA durchsuchen...

DVD

„Kommissarin Lund - Das Verbrechen“, Box 2, Folgen 6 – 10

auf DVD
edel motion, 2008
EAN: 4029758 929889


Skandinavischer Straßenfeger

Dröge Männer, eine taffe Ermittlerin und grimmige Hochspannung - fertig ist ein dänischer Krimi. Skandinavien, bekannt durch qualitativ erstklassige Krimiproduktionen liefert hier ein Meisterstück.
Die 10-teilige dänische Krimiserie von Søren Sveistrup „Forbrydelsen“; 2007) ist bei edel motion als „Kommisarin Lund – Das Verbrechen“ auf DVD erschienen. Ein Segen für die Menschheit. 

Ein Mord erschüttert Kopenhagen. Die Gymnasiastin Nanna Birk Larsen (Julie Ølgaard), 19, ist bestialisch umgebracht worden. Kommissarin Sarah Lund (Sofie Gråbøl) - eigentlich schon in Schweden bei ihrem neuen Freund - soll bleiben, bis der Fall geklärt ist. Ihr Nachfolger in der Kopenhagener Mordkommision, Jan Meyer (Søren Malling), steht in den Startlöchern und quengelt. Beide beginnen die Fahndung als Team, aber keine wunderbare Freundschaft. Verschärfend kommt hinzu, Sarahs Mann Bengt (Johan Gry)ist schon nach Schweden vorausgeflogen. Sarah und ihr Sohn wohnen vorübergehend bei ihrer Mutter (Anne Marie Helger).

Auch in der Fortsetzung häufen sich die Verdächtigen, es gibt mehr Information zur grausamst geschundenen Frau. Diese Rolle darf in keinem skandinavischen Krimi fehlen, wie wir von Kollege Wallander wissen. Kalt geht es zu im Norden, kaltblütig wird gemordet, kühl, wort- und emotionslos ermittelt. Kein Fall für schwache Nerven.

Nannas Eltern denken an Rache und üben Selbstjustiz. Inzwischen gerät der Politiker Troels Hartmann immer stärker in den Fokus der Ermittlungen. Die Luft wird dünner für den Kandidaten der Oberbürgermeister-Wahl.
Hat er das junge Mädchen misshandelt und getötet?

10 Folgen, ein Verbrechen – Die neue Krimireihe von den Machern von „Der Adler – Die Spur des Verbrechens“ besticht durch einen innovativen und ungewöhnlichen Erzähl-charakter, der ihr 2007 eine Nominierung für den International Emmy als „Best Drama Series“ einbrachte.

Die DVD-Edition ist wie geschaffen für ausdauernde Krimifans. Mit Sarah Lund, der blonden Dänin mit dem Pferdeschwanz, haben Regisseur und Drehbuchautoren eine Meisterin der Ermittlung geschaffen. Nicht nur, dass sie arbeitet wie ein Pferd, nicht trinkt noch raucht, sie scheint auch überhaupt keine Angst zu haben. Und sie vergeudet keine unnütze Energie, auch nicht für ein Lächeln. Ca. 1000 Minuten agiert sie ohne diese Muskel-bewegung. Sogar Ulrike Folkerts und Bella Block tun es manchmal. Mit Bella Block kann man Pferde stehlen. Mit Lena Odenthal Pasta essen. Mit Sarah Lund kann man sich keine Banane teilen.

Die spektakuläre Jagd auf den Mörder endet für Kommissarin Lund – erfolgreich - in einem packenden Finale. Die Aufklä-rung kommt wirklich erst ganz zum Schluss.

Mit den beiden DVD-Boxen "Kommissarin Lund - Das Verbrechen" präsentierte edel motion am 17. Oktober sowie am 28. November 2008 edelste Krimiware, die durch eine atmosphärisch dichte Handlung sowie die herausragende Machart besticht und mit bis zu 80% Sehbeteiligung in Dänemark zum absoluten Straßenfeger avancierte.
Für Herbst 2009 ist eine zweite Staffel mit einem neuen Fall angekündigt, der sich dann über fünf Folgen erstrecken soll.

So bleibt zu guter Letzt nur eins: Nach der überstandenen Anstrengung der ganzen Staffel „Kommissarin Lund – Das Verbrechen“ nur noch die größere Anstrengung, auf die nächste Staffel zu warten.

h.m. - red. / 18. Februar 2009
ID 00000004205
„Kommissarin Lund - Das Verbrechen“, Box 2, Folgen 6 – 10
Format: Dolby, PAL, Widescreen, 16:9 anamorph
Sprache: Deutsch
Anzahl Discs: 5
FSK: Freigegeben ab 12 Jahren
Studio: Edel Entertainment GmbH
DVD-VÖ: 28. November 2008
Spieldauer: 530 Minuten
Untertitel: keine
Artikelnummer: 0192988ERE
EAN: 4029758 929889
unverbindl. Preisempfehlung: ca. € 30,--
Bonusmaterial (Extras für den Computer, dadurch Laufzeit 530 Minuten): Trailer, Bildergalerie, Bildschirmschoner, Filmteam-Infos

Siehe auch:
http://www.sternenpark.de





 

FILM Inhalt:

Rothschilds Kolumnen

BERLINALE

DOKUMENTARFILME

DVD

EUROPÄISCHES JUDENTUM IM FILM
Reihe von Helga Fitzner

FERNSEHFILME

INTERVIEWS

NEUES DEUTSCHES KINO

SPIELFILME

TATORT IM ERSTEN
Gesehen von Bobby King

UNSERE NEUE GESCHICHTE


Bewertungsmaßstäbe:


= nicht zu toppen


= schon gut


= geht so


= na ja


= katastrophal

 


Home     Datenschutz     Impressum     FILM     KUNST     LITERATUR     MUSIK     THEATER     Archiv     Termine

Rechtshinweis
Für alle von dieser Homepage auf andere Internetseiten gesetzten Links gilt, dass wir keinerlei Einfluss auf deren Gestaltung und Inhalte haben!!

© 1999-2023 KULTURA-EXTRA (Alle Beiträge unterliegen dem Copyright der jeweiligen Autoren, Künstler und Institutionen. Widerrechtliche Weiterverbreitung ist strafbar!)

Webdesign und -programmierung by Susanne Parth, bplanprojekt | www.bplanprojekt.de