Filme, Kino & TV
Kunst, Fotografie & Neue Medien
Literatur
Musik
Theater
 
Redaktion, Impressum, Kontakt
Spenden, Spendenaufruf
Mediadaten, Werbung
 
Kulturtermine
 

Bitte spenden Sie!

Unsere Anthologie:
nachDRUCK # 6

KULTURA-EXTRA durchsuchen...



Feuilleton


Düsseldorfer Schauspielhaus, Großes Haus

NATHAN DER WEISE

Ein dramatisches Gedicht von Gotthold Ephraim Lessing

Termine: 11. Januar, 16. Januar, 27. Januar, 30. Januar


Szenenfoto (C) Düsseldorfer Schauspielhaus

Das Düsseldorfer Schauspielhaus zeigt „Nathan der Weise“ mit einer Topbesetzung.
„Herr Lessing! Herr Lessing!“ ruft Daja als sie auf der Bühne auftaucht und sich durch die auf dem Boden flächendeckend verteilten Papierblätter kämpft. Die Macht des Wortes führt durch das „dramatische Gedicht“. Nicht nur die einzelnen Figuren, die in das Geschehen hineingeworfen werden, sogar das Bühnenbild fügt sich dieser Macht. Die Blätter, das Geschriebene, das Wort ersetzen die Schauplätze, die Ideen, sogar die Akten über Elternschaften. Sie konstruieren die Wüste, die Bäume, Reichtum, Weisheit und Religionen. Dem Regisseur Philip Tiedemann gelingt es das Wesentliche des über 200 Jahre alten und nicht einen Moment lang gealterten Stückes herauszuholen. Die Worte, die Bezeichnungen machen uns zu dem, was wir sind und sind gleichzeitig austauschbar – Juden, Christen, Muslime, Nathan der Weise oder Nathan der Reiche. Nicht auf die Bezeichnung kommt es an, sondern auf das, was wir sind – Menschen.
Brilliante Schauspieler, wunderbares Bühnenbild – ein perfekter Theaterabend mit anschließendem Denkanstoß.


Inna Goudz – red. / 29. Dezember 2005
ID 2183
NATHAN DER WEISE
Ein dramatisches Gedicht von Gotthold Ephraim Lessing

Spieldauer: 2 Std. 45 min.
Pause: eine Pause

Weitere Aufführungstermine: 11. Januar, 16. Januar, 27. Januar, 30. Januar


Regie: Philip Tiedemann
Bühne und Kostüme: Franz Lehr
Musik: Ole Schmidt
Video: Oliver Iserloh
Darsteller(in): Krista Birkner* | Alexander Ebeert | Till Firit | Peter Harting | Anke Hartwig | Catherine Janke* | Steffi Krautz | Wolfgang Reinbacher | Martin Schneider

Weitere Infos siehe auch: http://www.duesseldorfer-schauspielhaus.de/






  Anzeigen:











THEATER Inhalt:

Kulturtermine
TERMINE EINTRAGEN

Kurzmeldungen

ARCHIV
Bühne

CASTORFOPERN

FREIE SZENE

INTERVIEWS

PREMIERENKRITIKEN

ROSINENPICKEN
Glossen von Andre Sokolowski

URAUFFÜHRUNGEN


Bewertungsmaßstäbe:


= nicht zu toppen


= schon gut


= geht so


= na ja


= katastrophal



Home     Impressum     Autorenverzeichnis     FILM     KUNST     LITERATUR     MUSIK     THEATER     Archiv     Termine

Rechtshinweis
Für alle von dieser Homepage auf andere Internetseiten gesetzten Links gilt, dass wir keinerlei Einfluss auf deren Gestaltung und Inhalte haben!!

© 1999-2017 KULTURA-EXTRA (Alle Beiträge unterliegen dem Copyright der jeweiligen Autoren, Künstler und Institutionen. Widerrechtliche Weiterverbreitung ist strafbar!)

Webdesign und -programmierung by Susanne Parth, bplanprojekt | www.bplanprojekt.de