Filme, Kino & TV
Kunst, Fotografie & Neue Medien
Literatur
Musik
Theater
 
Redaktion, Impressum, Kontakt
Spenden, Spendenaufruf
Mediadaten, Werbung
 
Kulturtermine
 

Bitte spenden Sie!

Unsere Anthologie:
nachDRUCK # 2

KULTURA-EXTRA durchsuchen...



Rezension


Neu erschienen

Jochen Werner: Aki Kaurismäki

Bender-Verlag Mainz

ISBN: 3-936497-08-7
352 Seiten

Jochen Werner schrieb erstes Buch über den finnischen Regisseur Aki Kaurismäki

Die Finnen gelten als depressive, wortkarge Alkoholiker, angepasst an eine unwirtliche Steppenlandschaft im Zonenrandgebiet Europas. "Trinkfest sei der Finne, so heißt es, und da er über seine Einsamkeit in den öden Weiten der finnischen Tundra depressiv geworden ist, gibt er sich einsilbig und eigenbrötlerisch. So durchschaubar das Klischee ist, so unterhaltsam ist es doch. Der Brite trinkt Tee, der Franzose trinkt Wein, der Finne trinkt zu viel".

Aki Kaurismäki wird oft mit solchen Klischees in Verbindung gebracht, steht mit seiner Person gleich für das gesamte finnische Kino. Dabei hat er einen ganz eigenen Stil entwickelt, mit dem er sich sowohl vom "Hollywood-Dreck" als auch vom "Kunstscheiß" à la Greenaway abgrenzt. Seine Autarkie zeichnet ihn als großen europäischen Regisseur aus.


Jochen Werner


Jochen Werner untersucht das gesamte Œuvre von Schuld und Sühne aus dem Jahr 1983 über Leningrad Cowboys bis zu seinem jüngsten Film "Der Mann ohne Vergangenheit" präzise, unvoreingenommen und mit einer bemerkenswerten sprachlichen Brillanz.
"Die Gummi-Ente ist mein Rosebud". Der Empfehlung des Regisseurs folgend, hat Werner dieses Selbstbekenntnis zum Titel eines 30-seitigen Exklusivinterviews mit dem Regisseur gemacht. Darin berichtet Kaurismäki nicht nur von Produktionsbedingungen bei seinem ersten Film, sondern auch über sein Verhältnis zu Schauspielern, zur Auflösung des Ost-West-Konflikts und dem danach in Finnland rasch um sich greifenden Kapitalismus sowie seinem Verhältnis zum Marxismus. Und wie der Titel, so ist dann auch das gesamte aufgezeichnete Gespräch, das dieses zur Zeit einzige Buch über jenen außergewöhnlichen Regisseur abrundet, durch die Lakonie des Filmemachers zu einem Leckerbissen für alle Filmfreunde geraten.


Ernst Probst / 29. Dezember 2005
ID 00000002186
Ernst Probst



Autor: Jochen Werner
Titel: Aki Kaurismäki
Seiten: 352
Abbildungen: 500
Ausstattung: Paperback
Preis: 17,90 Euro
ISBN: 3-936497-08-7
Bender-Verlag
Augustinerstraße 18
55116 Mainz
Internet: www.bender-verlag.de

Weitere Infos siehe auch: http://www.bender-verlag.de






 

LITERATUR Inhalt:

Kulturtermine
TERMINE EINTRAGEN

Kurzmeldungen

AUTORENLESUNGEN

BUCHKRITIKEN

INTERVIEWS

KURZGESCHICHTEN-
WETTBEWERB
[Archiv]

LESEN IM URLAUB

PORTRÄTS
Autoren und Verlage



Bewertungsmaßstäbe:


= nicht zu toppen


= schon gut


= geht so


= na ja


= katastrophal





Home     Impressum     Autorenverzeichnis     FILM     KUNST     LITERATUR     MUSIK     THEATER     Archiv     Termine

Rechtshinweis
Für alle von dieser Homepage auf andere Internetseiten gesetzten Links gilt, dass wir keinerlei Einfluss auf deren Gestaltung und Inhalte haben!!

© 1999-2017 KULTURA-EXTRA (Alle Beiträge unterliegen dem Copyright der jeweiligen Autoren, Künstler und Institutionen. Widerrechtliche Weiterverbreitung ist strafbar!)

Webdesign und -programmierung by Susanne Parth, bplanprojekt | www.bplanprojekt.de