Filme, Kino & TV
Kunst, Fotografie & Neue Medien
Literatur
Musik
Theater
 
Redaktion, Impressum, Kontakt
Spenden, Spendenaufruf
Mediadaten, Werbung
 
Kulturtermine
 

Bitte spenden Sie!

KULTURA-EXTRA durchsuchen...



Besprechung


im Kino

SOUL KITCHEN

Regie: Fatih Akin

Komödie, 2009

Pandora Film

SOUL KITCHEN - Frohsinn im fortgeschrittenem Stadium

Lachen, Leben, Lieben ist eigentlich Zinos Devise. Doch irgendwie will das Leben nicht rund laufen. Die Kneipe läuft nicht - und die Freundin weg. Es wäre noch alles zu machen, wenn es keine Bandscheiben gäbe. Dass das Leben halt so spielt zeigt Fatih Akin in 99 vergnüglichen Minuten in seiner Komödie SOUL KITCHEN.
John Lennon hat das gut genug formuliert, das muss man nicht umschreiben: „Leben ist, was passiert, wenn Du dabei bist, andere Pläne zu machen“. (Presseheft)


Pandora Film

Seine erste Komödie, klar dass es bei Fatih Akin turbulent zu geht. SOUL KITCHEN soll das Klasse-Restaurant heißen, soll viel Geld ab schmeißen – ein sorgloses Leben finanzieren. Doch weit gefehlt. Gut gelegen ist es schon, in einer sehr alten, sehr schönen Hamburger Halle, jedoch ist Wilhelmsburg Ziel von Spekulanten.

Ganz entgleitet Zinos Geschäft und Lebenstil, als er seinen kriminellen Bruder Ilias (Moritz Bleibtreu) zum Geschäftsführer und Stellvertreter bestellt. Üble Machenschaften jeglicher Art sind nun in Szene gesetzt. Auch das Finanzamt lauert. Birol Ünel spielt wieder sich selbst und noch den exzentrischen Koch Shayn Weiss, der gewagtes „Soul Food“ servieren möchte. Anna Bederkke ist die verführerisch coole Kellnerin Lucia. Demir Gökel überzeugt als Stammgast und mittelloser Bootsbauer Sokrates.
Der Soundtrack umspült alles wunderbar.

Pandora Film

Pheline Roggan, die fragile Freundin des leidgeprüften Hauptdarstellers Adam Bousdoukos und seines Filmbruders Moritz Bleibtreu, ist zart und schön. Haupt-Nebenrollen spielen alle in diesem Film: Monika Bleibtreu, Dorka Gryllus, Lucas Gregorowicz, Wotan Wilke Möhring.

Regisseur, Drehbuchautor und Schauspieler und Produzent Fatih Akin, Jahrgang 73, gebürtiger Hamburger türkischer Abstammung, hat bereits mit „Gegen die Wand“ 2003 einen Goldenen Berlinale-Bären gewonnen. Auch dieser Film ist preisverdächtig.
Viel braucht man zu seiner Liebeserklärung an Hamburg, zu seiner Neigung für Looser-Typen und der Mentalität, dass man kämpfen muss, um gewinnen zu können, nicht zu sagen.

Fatih Akin zeigt sich von seiner leichtesten Seite. Wenig körperliche Gewalt, ein bisschen Sex und viel (Galgen-) Humor.
SOUL KITCHEN ist so leicht, als wäre Fatih Akin, bekennender Hamburger, nicht nur in seine Heimatstadt verliebt.

Pandora Film

SOUL KITCHEN - Die intelligenteste Komödie des Jahres 2009.


Hilde Meier - red / 17. Januar 2010
ID 00000004524
SOUL KITCHEN
Regie Fatih Akin
Drehbuh: Fatih Akin, Adam Bousdoukos
Deutschland, 2009
99 Minuten
35 mm,Farbe
Pandora Film

Der Soundtrack SOUL KITCHEN erscheint bei Universal Music

Weitere Infos siehe auch: http://www.soul-kitchen-film.de





 

FILM Inhalt:

Kulturtermine
TERMINE EINTRAGEN

Kurzmeldungen

BERLINALE

DOKUMENTARFILME

EUROPÄISCHES JUDENTUM IM FILM
Reihe von Helga Fitzner

FERNSEHFILME

FEUILLETON
Beiträge zu Film und Festivals

INTERVIEWS

NEUES DEUTSCHES KINO

SPIELFILME

TATORT IM ERSTEN
Gesehen von Bobby King

UNSERE NEUE GESCHICHTE


Bewertungsmaßstäbe:


= nicht zu toppen


= schon gut


= geht so


= na ja


= katastrophal

 


Home     Impressum     Autorenverzeichnis     FILM     KUNST     LITERATUR     MUSIK     THEATER     Archiv     Termine

Rechtshinweis
Für alle von dieser Homepage auf andere Internetseiten gesetzten Links gilt, dass wir keinerlei Einfluss auf deren Gestaltung und Inhalte haben!!

© 1999-2017 KULTURA-EXTRA (Alle Beiträge unterliegen dem Copyright der jeweiligen Autoren, Künstler und Institutionen. Widerrechtliche Weiterverbreitung ist strafbar!)

Webdesign und -programmierung by Susanne Parth, bplanprojekt | www.bplanprojekt.de