Filme, Kino & TV
Kunst, Fotografie & Neue Medien
Literatur
Musik
Theater
 
Redaktion, Impressum, Kontakt
Spenden, Spendenaufruf
Mediadaten, Werbung
 
Kulturtermine
 

Bitte spenden Sie!

KULTURA-EXTRA durchsuchen...



Rezension


Jetzt auf DVD

Dialog mit meinem Gärtner

Mit Daniel Auteuil, Jean-Pierre Darroussin

Ein Film von Jean Becker

Arsenalfilm, Plakat

Pinselhuber trifft Gartenbauer


In „Dialog mit meinem Gärtner“ kehrt der Maler (Daniel Auteuil), schnell Pinselhuber getauft, von Paris in das Haus seiner Kindheit auf dem Land zurück. Seine Ehe ist am Scheitern, dadurch leidet auch seine Kreativität. In seinem Gärtner erkennt er einen früheren Schulfreund (Jean-Pierre Darroussin), genannt Gartenbauer, wieder.
Die beiden Männer finden eine kleine Schnittstelle – wenige gemeinsame Schuljahre. Aber nach einem Streich endete die Grundschule für beide. Pinselhuber wird von seinem Vater ins Internat verbannt.
Daniel Auteuil geboren am 24. Januar 1950 in Algier, spielt diese Rolle. Er ist derzeit einer der charismatischsten französischen Schauspieler.

“Gartenbauer“ muss von der Schule abgehen und arbeiten. Der 55-jährige Franzose Jean-Pierre Darroussin gehört seit 25 Jahren zu den bekanntesten Charakterdarstellern Frankreichs. Jean Becker drehte diesen Film 2007.

Arsenalfilm, Der Gärtner

Dem Maler eröffnet sich eine neue Welt: Er unterhält sich zum ersten Mal in seinem Leben ausführlich mit einem einfachen Menschen. Der offene, manchmal einfältig angelegte Charakter des früh pensionierten Eisenbahners kommt dem arroganten, gebildeten Künstler gerade recht, um sich noch irgendwo zu profilieren. Doch schnell muss er auch hier den Schwanz einziehen.

Klassenunterschiede toben sich in den Gesprächen aus. Doch dort, wo deutsche Menschen schon gar nicht mehr miteinander sprechen, laden sich Franzosen noch zu Wein und Kaffee ein. Aber der Intellektuelle mokiert sich schnell, wenn der Prolet sein gutes Tröpfchen ablehnt und Tee statt Kaffee haben möchte. „Was D u trinkst Tee?“ fragt er mit hochgezogener Augenbraue und süffisantem Grinsen.

Arsenalfilm, Der Maler

Der „Dialog mit meinem Gärtner“ des Pariser Regisseur und Drehbuchautor Jean Becker, Jahrgang 1938, ist inhaltlich fein geistig und farblich eine Augenweide. In herrlichste Grüntöne gepackt kommen Landschaft, Grundstück, Innenarchitektur des Landsitzes, daher. Musikalisch wird auch nicht gespart. Klaviermusik, die Pastorale von Ludwig van Beethoven untermalt den Anfang, beschwört eine sorglose Stimmung herauf.
Wenn doch nicht die kleinen hässlichen Probleme wären. Der Bäcker stirbt, es gibt kein Brot. Der Gärtner kränkelt, oder er verreist. Dem Maler laufen die Frauen weg.

Auch die Nebenrolle nur „die Frau“ des Gärtners genannt, ist hochkarätig besetzt. Sie wird von der wunderbaren Liam Abbas gespielt. Man bekommt sie jedoch kaum zu Gesicht, deshalb sollte man sich unbedingt LEMON TREE ansehen.

Der Film nimmt sich, wie gerade modern in französischen Produktionen des Landlebens an. (Siehe auch: Der fliegende Händler; Pilgern auf Französisch in kultura-extra.de) Der Verkaufswagen kommt vorbei, ein romantisches Grundstück wird angelegt.
Doch dieser Film, der von Leuten mit gesundem Menschenverstand und dem Herz auf dem rechten Fleck handelt, toppt alle.

Arsenalfilm, Der Garten

Denn die Story über unterschiedliche Männer erzählt - unprätentiös - auch eine Geschichte von Respekt, Verständnis und letztendlich von beginnender Freundschaft.

Die erstklassige Besetzung macht den „Dialog mit meinem Gärtner“ zu einem Meisterwerk, in dem alles stimmt: Gefühle, Gespräche, Gespür für das Thema „Soziale Unterschiede“.
Dadurch wird der Film zu einem, den man immer wieder sehen möchte und dessen Zauber man sofort erliegt.

Einfach schön!


Hilde Meier - red / 20. Oktober 2008
ID 00000004040
„Dialog mit meinem Gärtner“ – Ein Film von Jean Becker. Frankreich 2007.
Mit Daniel Auteuil, Jean-Pierre Darroussin
109 Min., 35mm, 1:2,35 Cinemascope, Dolby SRD

Die DVD erscheint auf Deutsch 2.0 und 5.1 und auf Französisch 2.0 mit deutschen Untertiteln.

Weitere Infos siehe auch: http://www.arsenalfilm.de





 

FILM Inhalt:

Kulturtermine
TERMINE EINTRAGEN

Kurzmeldungen

BERLINALE

DOKUMENTARFILME

EUROPÄISCHES JUDENTUM IM FILM
Reihe von Helga Fitzner

FERNSEHFILME

FEUILLETON
Beiträge zu Film und Festivals

INTERVIEWS

NEUES DEUTSCHES KINO

SPIELFILME

TATORT IM ERSTEN
Gesehen von Bobby King

UNSERE NEUE GESCHICHTE


Bewertungsmaßstäbe:


= nicht zu toppen


= schon gut


= geht so


= na ja


= katastrophal

 


Home     Impressum     Autorenverzeichnis     FILM     KUNST     LITERATUR     MUSIK     THEATER     Archiv     Termine

Rechtshinweis
Für alle von dieser Homepage auf andere Internetseiten gesetzten Links gilt, dass wir keinerlei Einfluss auf deren Gestaltung und Inhalte haben!!

© 1999-2017 KULTURA-EXTRA (Alle Beiträge unterliegen dem Copyright der jeweiligen Autoren, Künstler und Institutionen. Widerrechtliche Weiterverbreitung ist strafbar!)

Webdesign und -programmierung by Susanne Parth, bplanprojekt | www.bplanprojekt.de